Wie Yina-Gründerin Angela Chau Grey mit chinesischer Astrologie führt – WWD

Wie Yina-Gründerin Angela Chau Grey mit chinesischer Astrologie führt – WWD

Das chinesische Sternzeichen von Angela Chau Gray ist ein Holzochse.

„Ochsen neigen dazu, sehr stur zu sein”, sagte Gray, die zusammen mit Dr. Ervina Wu die Hautpflegemarke für traditionelle chinesische Medizin Yina mitbegründete. „Wenn sie das Feld pflügen, werden sie geradeaus gehen”, fuhr sie fort. eine Parallele zwischen dem Hauptmerkmal ihres Sternzeichens und ihrer eigenen Aufsässigkeit bei der Verfolgung ihrer Ziele zu ziehen.

Gray begann 2012 mit der chinesischen Astrologie und der Beobachtung des Mondkalenders, und als sie und Wu 2016 Yina gründeten, war die Praxis praktisch in die DNA der Marke eingebettet.

„Dieses Wissen mit Menschen zu teilen und die Sprache so zu sezieren, dass sie ein bisschen verständlicher und weniger mysteriös ist, ist ein großes Ziel von Yina“, sagte Gray. „Wir wollen Menschen dazu befähigen, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.“

In der chinesischen Astrologie gibt es 12 Tierkreistiere, wobei jedes Jahr im sich wiederholenden 12-jährigen Tierkreiszyklus durch ein Tier repräsentiert wird. Zum Beispiel ist 2022 das Jahr des Tigers, genau wie 2010, während 2023 das erste Jahr des Hasen seither sein wird – Sie haben es erraten – 2011.

Jedes Sternzeichentier hat seine eigenen nuancierten Eigenschaften, basierend auf den fünf Elementen: Holz, Wasser, Erde, Feuer und Metall. Insgesamt gibt es 60 mögliche Kombinationen zwischen den 12 Tierkreistieren und den fünf Elementen, wobei die letzte Zahl des Geburtsjahres das Geburtselement bestimmt.

„Es ist keine Wahrsagerei; Es geht darum, eine Teilmenge des Wissens zu nutzen, Informationen daraus zu extrapolieren und zu sehen, wie dies mit dem wirklichen Leben einer Person korrelieren kann“, sagte Gray. „Es geht nicht um richtig oder falsch, sondern um die Muster, die wir als Menschen haben.“

Die Gründerin, die in traditionellen chinesischen Praktiken wie Tai Chi und Akupunktur ausgebildet ist, greift häufig auf den Mondkalender zurück, um sowohl ihre persönlichen Entscheidungen (was sie essen, wie sie ihren Tag verbringen soll) als auch ihre beruflichen, wie z wann sie ein Produkt auf den Markt bringen soll und wie hart sie in einem bestimmten Zeitraum arbeiten sollte.

Qi (ausgesprochen „chi“ auf Englisch) ist ein Konzept, das in der traditionellen chinesischen Medizin verwurzelt ist und sich auf die lebenswichtige energetische Lebenskraft bezieht, die in allen Lebewesen vorhanden ist. Für Gray und viele andere ist die Berücksichtigung des Qi bei bestimmten Entscheidungen eine Möglichkeit, das Gleichgewicht und die Harmonie in ihrem Leben zu verbessern.

„Als ich anfing, den Kalender besser zu verstehen, wurde mir klarer, welche Tage günstiger sind, um sich auszuruhen, oder ob es mehr Qi gibt, um etwas Produktives zu tun“, sagte Gray. „Wenn Sie an einem Tag, an dem es nicht viel Qi gibt, viel arbeiten oder viel arbeiten, werden die Dinge zwangsläufig schwieriger.“

Als Yina im Juni ihr neuestes Produkt auf den Markt brachte, die Hydracloud-Creme, die von einem Ginseng-Komplex und Niacinamid angetrieben wird, war der Zeitpunkt genau richtig. „Wir verwenden den chinesischen Kalender mit Yina, um den Kurs zu steuern“, sagte Gray. „Wir gehen sehr gewissenhaft mit dem um, was wir auf den Markt bringen; Wir wollen wirklich Produkte entwickeln, die Menschen und ihrem Leben helfen.“

Sie führt auch Lesungen für bestimmte Freunde und Familienmitglieder durch, oft auf jährlicher Basis, in denen sie mit ihnen bespricht, wie sie Ereignisse in ihrem Leben steuern sollen, basierend auf ihren Zeichen und Eigenschaften.

„Es ist nicht so, dass ich irgendetwas vorhersage; Es geht wirklich darum, die Muster und Tendenzen zu verstehen, wie sich die Dinge darstellen könnten und wie sich das auf Ihr Leben auswirkt“, sagte Gray. „Es gibt keine magische Pille; Dinge, die es wert sind, die Langlebigkeit und Vitalität fördern, sie erfordern Disziplin. Sie geben sich täglich Mühe.“

Leave a Comment

Your email address will not be published.