Wie man ein Rezept für Choco Taco zu Hause macht

Wie man ein Rezept für Choco Taco zu Hause macht

Klondike hat seinen legendären Choco Taco eingestellt. So machen einige Eisliebhaber ihre eigenen Versionen zu Hause. (Foto: Klondikebar.com)

Die Gerüchte sind wie eine Schokoladen-Vanille-Eismischung herumgewirbelt, und leider ist es wahr. Der Choco Taco, eine beliebte und einzigartige Eiscreme-Neuheit von Klondike, wurde Ende letzten Monats eingestellt. Wie der Name schon sagt, wurde dieser schokoladige Taco aus einer Waffelhörnchen-„Taco“-Hülle hergestellt und mit Eiscreme gefüllt, dann mit Schokolade und Nüssen überzogen – alles in eine ikonische silberne Hülle eingewickelt.

Während Fans aus dem ganzen Land von der Nachricht schockiert und traurig waren, teilte ein Vertreter der Marke mit, dass ein Umsatzanstieg zur Einstellung des süßen Leckerbissens geführt habe.

„Der Klondike Choco Taco wurde leider sowohl in One-Count- als auch in Four-Count-Packungsgrößen eingestellt“, teilt ein Vertreter von Klondike Yahoo Life mit. “In den letzten zwei Jahren haben wir einen beispiellosen Anstieg der Nachfrage in unserem gesamten Portfolio erlebt und mussten sehr schwierige Entscheidungen treffen, um die landesweite Verfügbarkeit unseres gesamten Portfolios sicherzustellen.”

„Ein notwendiger, aber unglücklicher Teil dieses Prozesses ist, dass wir manchmal Produkte einstellen müssen, sogar geliebte Artikel wie Choco Taco“, fügen sie hinzu.

Im Februar war Choco Taco Teil einer Zusammenarbeit mit einer anderen beliebten Taco-Marke, der Fast-Food-Kette Taco Bell. Die nostalgische Kampagne bot Choco Tacos für 2,99 $ an 20 Standorten in Südkalifornien und Wisconsin an, solange der Vorrat reichte.

Yahoo Life hat Taco Bell um einen Kommentar gebeten, aber die Kette gibt an, keine Updates zu teilen. Vor der Partnerschaft mit Choco Taco im Jahr 2022 servierte die Taco-Kette die Dessert-Tacos regelmäßig bis zu einer Pause im Jahr 2015.

Und unter Choco Taco-Fans wurde spekuliert, dass der Leckerbissen zurückkehren könnte. Während Klondikes Die Biografie des Twitter-Kontos liest sich deutlich: „RIP Choco Taco 1983-2022“, die Marke hat kryptische Social-Media-Beiträge geteilt, die andeuten, dass noch 912 der gefrorenen Leckereien übrig sind.

„Ich wusste, dass du mich liebst, aber nicht so sehr“, heißt es in einem Post mit einem Choco Taco auf einer Pressekonferenz. „Während ich über diese Welle der Unterstützung nachdenke, diskutieren wir die nächsten Schritte, einschließlich der Frage, was mit dem letzten 912 geschehen soll.“

In den Kommentaren unter dem Beitrag sagt Klondike: „Wir haben unsere Fans gehört und hoffen, diesen Favoriten in den kommenden Jahren wieder in die Eiswagen bringen zu können“, und lässt viele über das Schicksal des geliebten Eiscreme-Tacos spekulieren wird sein.

Während der Choco Taco – zumindest für die absehbare Zukunft – aus den Drive-Throughs und Gefrierschränken von Lebensmittelgeschäften verschwunden sein mag, ist er sicherlich nicht aus den Herzen der Fans verschwunden. Samantha Elliott, die in Seattle, Washington, lebt, sagt, dass das Eiskonfekt immer ein Symbol für den Sommer sein wird.

„Ich habe jedes Jahr eine Woche im Sommercamp verbracht und unsere Eltern haben Geld auf ein Konto eingezahlt, damit wir Leckereien kaufen konnten, während wir dort waren“, erzählt Elliott Yahoo Life. „Es gab eine kleine Eisdiele, wo wir aus einem Push-Up Pop, Drumstick Cone und natürlich dem Choco Taco auswählen konnten.“

„Der Choco Taco war immer meine Wahl“, fügt sie hinzu, „und ich würde ihn nur dort essen, also weckt der Gedanke daran, einen zu essen, Erinnerungen an Sommercamp-Songs, Schwimmen im See und Trocknen am See, während er an einem kaut eiskalten Choco Taco in der Nachmittagsfreizeit. Ich bin wirklich traurig, dass sie gehen.”

Elliott ist nicht der einzige Choco-Taco-Fan, der während seiner Tage im Sommercamp seine Liebe zum Dessert gefunden hat.

Libba Durrett, die in Nashville, Tennessee, ansässige Besitzerin von Sparklers Online, sagt, dass Choco Tacos während ihrer vier Wochen im Camp jedes Jahr eine begehrte Ware waren.

„Ich habe viele Sommer lang Sommercamps an der Küste von North Carolina besucht“, erinnert sie sich. „Samstage waren etwas ganz Besonderes: Die Snackbar öffnete nach dem Abendessen und wir durften uns vor dem Filmabend Leckereien holen. Alle wollten den Choco Taco, aber wir alle wussten, dass es nur begrenzt verfügbar war.“

„Einen Wettbewerb zu gewinnen, war die einzige Möglichkeit, als Erste aus der Tür zu kommen“, fährt sie fort. “Du glaubst besser, ich habe dafür gesorgt, dass meine Kabine am lautesten und enthusiastischsten war.”

Durrett teilt mit, dass die Tradition Jahre später an eine neue Generation von Campern weitergegeben wurde. „Meine Kinder haben am Ende dasselbe Camp besucht und die gleiche Liebe für den Choco Taco entwickelt“, sagt sie. „Als die Nachricht bekannt wurde, verbreitete mein Sohn im Teenageralter sie in der Familiennachricht. Das Ende einer Ära und das Ende einer besonderen Erinnerung, die ausgelöst wurde, als ich an der Eisdiele im Lebensmittelgeschäft vorbeiging.“

Während Durrett und ihre Familie Superfans sind, ist Diego Segura aus Seaford, NY, vielleicht der größte Choco Taco-Fan von allen. „Ich bin stolz sagen zu können, dass Choco Taco mein Lieblingseis aller Zeiten ist“, sagt er.

Segura teilte die Liebe immer, indem er Runden Choco Tacos für Freunde und Familie kaufte – die ihm sogar Choco Tacos als Gegenleistung für besondere Anlässe und Geburtstage schenkten.

„Als bekannt wurde, dass Klondike Choco Tacos einstellt, schrieben mir mehrere Leute eine SMS und fragten, ob es mir gut gehe“, sagt er. „Ich war am Boden zerstört. Ich habe Klondike sofort eine E-Mail geschickt, um meiner Frustration und Traurigkeit Ausdruck zu verleihen. Ich bin auch online gegangen, um ein paar Kisten zu holen. Ich habe keine gefunden.“

„Ich schwöre, für den Rest meines Lebens nie wieder ein Klondike-Eiscremeprodukt zu haben“, sagt Segura. “Das ist die Verpflichtung, die ich eingehe. Bring Choco Tacos zurück.”

Während treue Liebhaber des Produkts den Verlust der Eiscreme betrauern, haben sich Ersteller von Lebensmittelinhalten und Rezeptentwickler wie Carlena Davis, die in Bowie, Maryland, lebt, direkt an die Arbeit gemacht und versucht, das geliebte Rezept zu Hause nachzubilden.

„Ich habe das Rezept bereits im Sommer 2020 gemacht“, sagt sie. „Wir steckten mitten in der Pandemie und ich wollte meiner Tochter ein lustiges Eis machen. Ich liebe Choco Taco und habe es als Kind immer bei Taco Bell bekommen.“

Als die Nachricht über die Einstellung des beliebten Leckerbissens bekannt wurde, teilte Davis ihr Rezept auf TikTok, um den Fans zu helfen, es auch zu Hause nachzubauen. Ihre Version besteht aus hausgemachten Waffeltüten – gepresst in einem Waffeltütenhersteller – und im Laden gekauftem Schokoladen-Vanille-Wirbeleis. Ihre „Taco-Muscheln“ erhalten ihre Form, indem sie sie auf Pergamentpapier abkühlen, gefaltet über den Rücken eines gebundenen Buches.

Davis gibt jedes Mal einige Top-Tipps für den perfekten Choco Taco.

„Der Schlüssel zu einem guten Choco Taco zu Hause ist, sehr wenig Teig im Waffeleisen zu verwenden“, sagt sie. “Wenn Sie zu viel Teig hinzufügen, wird die Waffel zu dick und bildet nicht die Form eines Tacos.”

„Sie können auch Magic Shell Topping mit Schokoladengeschmack verwenden, anstatt Schokolade zu schmelzen, um die Tacos zu überziehen“, fügt sie hinzu.

Amber Lozzis Version des Choco Taco für zu Hause, hergestellt mit einem Pizzabäcker.  (Foto: Amber Lozzi)

Amber Lozzis Version des Choco Taco für zu Hause, hergestellt mit einem Pizzabäcker. (Foto: Amber Lozzi)

Amber Lozzi, eine Inhaltserstellerin und Marketingexpertin in Springfield, Illinois, sagt, dass sie glaubt, dass dies alles ein Marketingtrick ist, um die Fans für den Choco Taco zu begeistern. Aber für alle Fälle arbeitet sie auch an einem eigenen Rezept.

„Ich habe es noch nicht perfektioniert, aber ich komme näher und ich schätze den antiken Pizzabringer meines Mannes, da ich ihn für die Muscheln verwende“, sagt Lozzi.

Lozzi teilt, was viele eingefleischte Choco Taco-Fans gemeinsam zu haben scheinen: „Choco Tacos waren immer meine erste Wahl, als ich aufwuchs, ob es das war [from] der Eismann, der die Straße entlang fährt oder [purchased while] Als ich den Imbissstand am Strand besuchte, waren Choco Tacos alles, was ich wollte. Ich will nicht, dass sie gehen.”

Wellness, Elternschaft, Körperbild und mehr: Lernen Sie das kennen wer Hinter wow mit dem Newsletter von Yahoo Life. Hier anmelden.

Leave a Comment

Your email address will not be published.