Was ist Cowboy-Kaviar und 1 Rezeptvariation, die Sie probieren sollten

Was ist Cowboy-Kaviar und 1 Rezeptvariation, die Sie probieren sollten

„Cowboy Caviar“, auch bekannt als „Texas Caviar“, übernimmt TikTok. Erfahren Sie die Geschichte hinter diesem leckeren Snack. (Foto: Getty Creative)

„Cowboy-Kaviar“ hat das Internet offiziell kaputt gemacht – oder zumindest TikTok. Obwohl diese herzhafte Beilage in einigen Teilen des Landes seit ihrer Einführung in den 40er Jahren ein Grundnahrungsmittel ist, war sie in letzter Zeit die Quelle einiger Kontroversen im Internet und löste Gespräche über die kulturelle Aneignung von Lebensmitteln aus.

Aber was ist Cowboy-Kaviar? Was sind die Zutaten in diesem trendigen Snack? Und wie machst du es?

Melissa Lochhead, eine in San Antonio, Texas, ansässige Content-Creatorin und Bloggerin hinter Casual Epicure, erinnert sich, dass sie das Gericht als junges Mädchen gegessen hat. “Ein traditionelles ‘Texas-Kaviar’-Rezept, manchmal auch Cowboy-Kaviar genannt, wurde von kreiert [a Neiman Marcus head chef named] Helen Corbitt im Jahr 1940 und wird aus schwarzäugigen Erbsen, Koriander, Knoblauch, rotem Paprika und roten Zwiebeln zubereitet und mit einem Olivenöl-Rotweinessig-Dressing garniert“, sagt Lochhead gegenüber Yahoo Life. „Dieses Gericht war ein Neujahrstag Tradition [in my family] seit ich in den 70ern geboren wurde.”

Im Mai veröffentlichte Bria Lemirande, eine Food- und Lifestyle-Künstlerin, einen TikTok, der zeigte, wie sie zum ersten Mal Cowboy-Kaviar herstellte. Als Kind, erzählte sie, habe sie das Gericht gegessen und wolle es nun zum ersten Mal selbst nachkochen. Das Video und weitere, in denen Lemirande das Gericht weiter zubereitete, wurden millionenfach angesehen und veranlassten andere Schöpfer, das Rezept ebenfalls auszuprobieren. Schnell sorgte dieser lustige Feinschmecker-Trend für Kontroversen.

Einige Mitglieder der Latinx-Community hielten das Gericht für eine Aneignung von Pico de Gallo, einer beliebten Salsa aus Mexiko, die normalerweise gehackte Tomaten, Zwiebeln, Serrano-Paprika, Salz, Limette und Koriander erfordert. Andere verglichen es mit anderen Dips im Salsa-Stil und sogar mit Ceviche, einem peruanischen Gericht aus mariniertem rohem Fisch.

Yahoo Life bat Lemirande um einen Kommentar, erhielt jedoch keine Antwort. Sie teilte jedoch ein TikTok über die Cowboy-Kaviar-Kontroverse, das fast drei Millionen Aufrufe erhalten hat.

„Es tut mir so leid für alle und jeden, dass ich mit der Herstellung von Cowboy-Kaviar gekränkt bin“, sagt sie auf TikTok. „Ich habe den Namen nicht erfunden. Ich behaupte nicht, das Rezept zu besitzen … aber ich sehe zu 100 %, wie kulturelle Aneignung hier ins Spiel kommt. Wenn man es als Cowboy-Kaviar bezeichnet, wird der hispanischen Kultur letztendlich keine Ehre gemacht es entstand, indem es im Wesentlichen die Kultur vollständig aus dem Gericht löschte.

Natürlich ist Lemirande nicht der Erste, der das Gericht auf Social-Media-Plattformen veröffentlicht: Eine Pinterest- oder Internetsuche wird Tausende von Rezepten auf sozialen Plattformen und Blogs hervorbringen, und Lebensmittelketten wie Trader Joe’s haben eine haltbare Version davon in Gläsern verkauft der Dip seit vielen Jahren.

Die Lebensmittelkette Aldi hat kürzlich ihre eigene vorgefertigte Version von Texas- (oder Cowboy-) Kaviar herausgebracht.  (Bild: Aldi)

Die Lebensmittelkette Aldi hat kürzlich ihre eigene vorgefertigte Version von Texas- (oder Cowboy-) Kaviar herausgebracht. (Bild: Aldi)

Aldi ist die jüngste Lebensmittelkette, die sich diesem Trend anschließt, indem sie einen saisonalen Texas-Kaviar anbietet, der vom wachsenden Interesse an diesem Gericht inspiriert ist. „Soziale Medien haben einen erheblichen Einfluss auf alle, die neue Lebensmittel ausprobieren möchten“, sagt Kate Kirkpatrick, Kommunikationsdirektorin bei Aldi US, gegenüber Yahoo Life. „Wir bleiben über die neuesten Trends auf dem Laufenden und tun unser Bestes, um neue Produkte zu liefern, die begeistern und überraschen unsere Käufer.”

Der Texas-Kaviar von Aldi kostet im Einzelhandel 3,29 US-Dollar und erschien erstmals Ende Juli in den Verkaufsregalen. Das Produkt ist ein „Aldi-Find“ – eine Produktlinie, die jede Woche erscheint und trendig oder saisonal ist – was bedeutet, dass es nur verfügbar ist, solange der Vorrat reicht.

Mike Kostyo, Associate Director und Trendologe beim Lebensmittel- und Getränkemarktforschungsunternehmen Datassential, sagt, es sei nicht verwunderlich, dass Cowboy-Kaviar ein Wiederaufleben erlebt.

„Als Land lieben wir Salsa“, sagt er, „tatsächlich [75%] der Verbraucher sagen, dass sie Salsa insgesamt lieben oder mögen, was sie zu den 150 besten Lebensmitteln und Geschmacksrichtungen Amerikas der über 4.000, die wir verfolgen, zählt.”

Darüber hinaus teilt Kostyo mit, dass die Popularität von Cowboy-Kaviar nicht nur auf seinen köstlichen Geschmack zurückzuführen ist, sondern auch auf die Einfachheit, mit der er zubereitet werden kann, und die Tatsache, dass viele bereits mit dem Gericht vertraut sind.

Melissa Lochhead sagt, dass sie seit ihrer Kindheit Cowboy-Kaviar isst und zubereitet.  (Foto: Melissa Lochhead)

Melissa Lochhead sagt, dass sie seit ihrer Kindheit Cowboy-Kaviar isst und zubereitet. (Foto: Melissa Lochhead)

„Wir sehen weiterhin, dass Gerichte, bei denen es sich im Grunde um das Zerkleinern und Zusammenstellen von Zutaten handelt, auf TikTok gut ankommen“, sagt er. „Sie erfordern keine umfangreichen Kochkenntnisse, sie haben klare Schritt-für-Schritt-Anleitungen und es ist für jeden Schöpfer einfach, ein paar Zutaten auszutauschen und seine eigene Version zu kreieren.“

„Gerichte wie Cowboy-Kaviar, die es eigentlich schon seit Jahrzehnten gibt, haben auch den zusätzlichen Vorteil, dass bereits ein gewisses Bewusstsein eingebrannt ist, was zu einem sehr aktiven Kommentarbereich führt“, fügt er hinzu. „Sie sehen viele Kommentatoren, die sagen, dass sie sich erinnern, als ihre Mutter oder Großmutter eine Variation davon gemacht hat, was Nostalgie hervorruft.“

Anna Silver, die in Idaho ansässige Gründerin von Cook for Folks, sagt, dass das Gericht nicht nur ein regionaler Favorit ist, sondern auch seit Jahrzehnten als köstliche, nahrhafte und erschwingliche Option dient. „Dieser vegetarische Salat ist sicherlich ein Grundnahrungsmittel in der amerikanischen Küche – scherzhaft als billigere, aber genauso schmackhafte Alternative zu Kaviar“, sagt sie. „Er ist wegen seines hohen Proteingehalts, der vielen Bohnen und der Tatsache, dass er nur zehn Minuten gekocht werden muss, so beliebt geworden. Im Kühlschrank hält er sich auch eine Weile.“

Silver teilt ihren Top-Tipp für die Zubereitung der schmackhaftesten Charge für Ihr nächstes Barbecue oder Abendessen unter der Woche.

„Ich würde eigentlich empfehlen, den Salat mindestens eine Stunde lang ziehen zu lassen, wenn alles zusammen ist“, sagt sie. “Das Wichtigste an Bohnen ist, dass sie den Geschmack hervorragend aufnehmen. Je länger Sie die Bohnen also mit den Kräutern und anderen Aromen belassen, desto köstlicher werden sie.”

Möchten Sie das Gericht in Ihrer Küche nachkochen? Lochhead teilt ihr Rezept, das ihrer Meinung nach eine Aktualisierung eines klassischen Familienrezepts ist, das sich perfekt dazu eignet, diesen Sommer gekühlt zu servieren.

Cowboy Caviar

Mit freundlicher Genehmigung von Melissa Lochhead

(Foto: Melissa Lochhead)

(Foto: Melissa Lochhead)

Dressing-Zutaten:

  • 1 Esslöffel Limettenschale

  • 4 EL Limettensaft, frisch gepresst (ca. 2 Limetten)

  • ¼ Tasse Olivenöl

  • ½ Teelöffel koscheres Salz

  • 1 Teelöffel Zucker

  • ¼ Teelöffel Knoblauchpulver

Kaviar Zutaten:

  • 15 Unzen schwarzäugige Erbsen, abgetropft und gespült

  • 15 Unzen schwarze Bohnen, abgetropft und gespült

  • 1 Tasse Mais, abgetropft und gespült (bei Verwendung von Dosen)

  • ¼ Tasse rote Zwiebel, gewürfelt

  • ½ Tasse Avocado, in ½ Zoll große Würfel geschnitten

  • ¼ Tasse Minipaprika, gewürfelt

  • ½ Tasse Trauben- oder Kirschtomaten, in Scheiben geschnitten

  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt

  • ¼ Tasse frischer Koriander, gehackt

Anziehanleitung:

  1. Limettensaft, Olivenöl, Salz, Zucker, Knoblauchpulver und Limettenschale verquirlen. Beiseite legen.

Kaviar Zutaten:

  1. Schwarzäugige Erbsen, schwarze Bohnen und Mais abtropfen lassen und abspülen.

  2. In einer großen Schüssel Schwarzaugenerbsen, schwarze Bohnen, Mais, rote Zwiebeln, Avocado, Paprika, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Koriander mischen.

  3. Zum Dressing über Salat und vorsichtig mischen.

  4. Mit Ihrem Lieblingshauptgericht oder als Vorspeise mit Pommes servieren.

Wellness, Elternschaft, Körperbild und mehr: Lernen Sie das kennen wer Hinter wow mit dem Newsletter von Yahoo Life. Hier anmelden.

Leave a Comment

Your email address will not be published.