Von Pizza bis Dip, Chips und Popcorn: Pickle ist der große Geschmack des Sommers

Von Pizza bis Dip, Chips und Popcorn: Pickle ist der große Geschmack des Sommers

Im Mai filmten sich Meg und Maddie Antonelli, ein Mutter-Tochter-Duo, das neue Lebensmittel auf TikTok rezensiert, in ihrem Auto auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in Florida. Meg hielt einen Behälter mit Gewürzgurke in Pulverform von Sam’s Club hoch; Maggie, eine Tüte Goldfish Original Cracker.

„Goldfish, wenn du das siehst, denke ich, dass wir diesen Geschmack kreieren müssen“, sagte Maddie, als ihre Mutter die Tüte mit Gurkengewürz für ein Video bombardierte, das später auf ihrem TikTok-Kanal, floridamomof3, veröffentlicht wurde. Nachdem Maddie das Ergebnis gekostet hatte, erklärte sie: „Das ist unwirklich.“

Während Pepperidge Farm, der Hersteller von Goldfish, den Antonelli-Geschmack erst noch kreieren muss, taucht Gewürzgurke zunehmend in allen Arten von Lebensmitteln auf, von Chips und Popcorn über Dips und Salate bis hin zu Pizza. Obwohl es einige Gewürzgurken schon seit Jahrzehnten gibt, haben die Vielseitigkeit des Geschmacks und seine Viralität in den sozialen Medien dazu beigetragen, dass die Produkte gedeihen.

Pickle-Geschmack trifft genau die richtigen Noten für Menschen – insbesondere für Personen unter 40 – die nach größeren, kräftigeren, helleren und saureren Aromen suchen, sagten Lebensmittel- und Getränkeforscher. Gurkengewürz ist vielseitig: Es kann Süße und Säure hinzufügen und ist subtil genug, um andere Aromen hinzuzufügen, sagte Sally Lyons Wyatt, eine Führungskraft bei IRI, einem Marktforschungsunternehmen.

„Es ist eine Würze, die viele Verbraucher anspricht, besonders jüngere“, sagte Bret Thorn, leitender Lebensmittel- und Getränkeredakteur bei Nation’s Restaurant News. „Und ich glaube nicht, dass die Leute sagen: ‚Ich habe viele kräftige Geschmacksrichtungen ausprobiert, jetzt gehe ich zurück zu den Mixer-Geschmacksrichtungen.’“

Seit Jahrzehnten verkauft Country Home Creations in Goodrich, Michigan, Gurkenmischungen, die nach einem Familienrezept hergestellt wurden. „Es gibt definitiv viele Pickle-Fans“, sagte Stephanie Jones, seine Vizepräsidentin. Im vergangenen Jahr, sagte sie, musste das Unternehmen seine Produktion um 30 Prozent steigern, um die Nachfrage zu befriedigen.

Große Snackmarken haben auch Produkte mit Gurkengeschmack eingeführt. Blue Diamond Almonds brachte im März 2020 eine würzige Dillgurkenversion auf den Markt, mit den sauren und würzigen Aromen, nach denen die Verbraucher in Snacks suchen. Frito-Lay stellt Chips mit Gurkengeschmack für seine Lays-, Doritos- und neuerdings Ruffles-Linien her. Trader Joe’s, der Dillgurken-Falafel führt, sagt, dass seine Dillgurken-Gewürzmischung bald ausverkauft war, nachdem sie im Mai in die Regale kam.

DiscoverFresh Foods führte vor vier Jahren einen Dip mit Dillgurkengeschmack ein, der sich jedoch nicht so gut verkaufte, wie das Unternehmen erwartet hatte, sagte Mr. Haskell. Das Produkt wurde sechs Monate lang aus den Regalen genommen, als das Unternehmen das Rezept überarbeitete, um den Geschmack von frittierten Gurken nachzubilden, einer beliebten Vorspeise in Restaurants und Imbisswagen. Ranch-Geschmack und Panko-Semmelbrösel wurden hinzugefügt, und der Dip wurde im Juli 2020 wieder eingeführt. Herr Haskell sagte, die Wannen hätten sich in Geschäften wie Walmart, Sam’s Club und Costco gut verkauft.

„Es hat ein Eigenleben entwickelt“, sagte Mr. Haskell. “Wir haben Leute, die Gurken lieben und dies nicht aus ihren Kühlschränken fernhalten können.”

Tonio Discusi von Angela’s Concessions, der Lebensmittel auf Messen verkauft, sagte, dass er im Laufe der Jahre Dutzende von Anfragen von Kunden nach einer Gurkenpizza erhalten habe. Er und seine Frau Corina Discusi experimentierten und landeten schließlich bei einem Rezept mit weißer Soße, Mozzarella, Dillgurkenchips und Ranch-Dressing. Er stellte es 2020 bei den Drive-Through-Food-Messe-Veranstaltungen vor, an denen er an der Ostküste teilnahm.

Die Kunden waren begeistert und bestellten zusätzliche Kuchen zum Mitnehmen. „Ich habe das nicht erfunden“, sagte er. „Aber ich habe es gemeistert.“ Letztes Jahr machte er Gurkenpizza zu einem festen Menüpunkt.

Soziale Medien haben dazu beigetragen, den Boom des Gurkengeschmacks voranzutreiben. Unternehmen wie Grillo’s Pickles, das traditionelle Gurken und eine frische Salsa (Pickle de Gallo) herstellt, haben soziale Medien genutzt, um Kooperationen mit größeren Lebensmittelmarken einzugehen. Im April brachte Utz eine limitierte Ausgabe eines Grillo’s-Kartoffelchips auf den Markt, und im Juni folgte Ithaca Hummus mit einem Grillo’s-Geschmacksdip. (Grillos Angaben zufolge wurden etwa 600.000 Tüten mit Utz-Chips verkauft, und das Unternehmen plant, die Chips im Oktober erneut für Costco herzustellen.)

„Es gibt so viele Möglichkeiten, Spaß mit seinem Essen zu haben“, sagte Eddie Andre, Branding Director für Grillo’s Pickles.

Wie könnte diese lustige Zukunft für Pickle Spice aussehen? Herr Thorn, der Lebensmittelredakteur, glaubt, dass die Aromen von Kimchi und eingelegtem japanischem Gemüse das nächste große Ding in der Snackwelt sein werden.

Meg und Maddie Antonelli, die TikToker aus Florida, werden weiterhin alle Gurkenoptionen ausprobieren. Zweimal im Monat machen sie zu Hause Pizzen mit Gurke, streichen Burger mit Gurkendip und kombinieren Nudeln mit Dillgurke.

„Ich wünschte, das wäre immer im Trend“, sagte Meg Antonelli, „denn ich liebe Gurken.“

Leave a Comment

Your email address will not be published.