Viral Pink Sauce wird mit langwierigen Geschäftsbedingungen geliefert

Viral Pink Sauce wird mit langwierigen Geschäftsbedingungen geliefert

Viral Pink Sauce wird mit langwierigen Geschäftsbedingungen geliefert

Screenshot: TikTok/@chef.pii

Die Lieferungen von Pink Sauce werden sich verzögern, weil sich ihr Schöpfer Zeit nimmt, um alle „Vorwürfe und Behauptungen“ gegen sie anzusprechen und die Sicherheit der Kunden zu gewährleisten, heißt es in einer E-Mail, die gestern Nachmittag an alle Pink Sauce-Kunden gesendet wurde und in der auch die (neuen!) lange Laufzeiten.

Eine Grafik oben in der E-Mail (Betreffzeile: „URGENT UPDATE!!“) lautet: „Liebe Pink-Sauce-Unterstützer, wir arbeiten daran, alle Probleme zu lösen. Mit den damit verbundenen Vorwürfen und Forderungen gegen die Pink Sauce möchten wir uns die Zeit nehmen, die Sicherheit jedes Kunden zu gewährleisten. Wir arbeiten akribisch daran, sicherzustellen, dass es zu keinen weiteren Verzögerungen beim Versand kommt.“

Die Grafik aus der Pink Sauce-E-Mail von Chef Pii.

Die Grafik aus der Pink Sauce-E-Mail von Chef Pii.

Die mittlerweile berüchtigte Pink Sauce ist ein Gewürz, das von Chef Pii, einem in Miami ansässigen Privatkoch, auf TikTok verkauft wird. Es wurde Ende Juni zum ersten Mal viral und seitdem startete sie eine Webseite das verkauft die 444-Gramm-Flaschen (eine „Engelszahl“) der Soße für jeweils 20 Dollar. Das Internet hat damit einen großen Tag hinter sich. Es gibt keinen Geschmackskonsens, und die Farbe scheint sich mit jeder Charge zu ändern. Die Leute behaupten, von der Sauce krank geworden zu sein. Ein Typ sogar seinen Tod vorgetäuscht deswegen und entschuldigte sich später.

Im Haupttext der E-Mail sagt Chef Pii, dass sie mit der FDA und dem Florida Department of Agriculture and Consumer Services (FDACS) zusammenarbeitet und sagt, dass die Sauce „auf die offizielle Genehmigung bis Mittwoch, den 27. JULI 2022 wartet“. Sie sagte auch, dass die Verpackung ein Facelifting für „Präzision“ erhalten würde.

Einige Leute haben sich darüber beschwert, dass die Verpackung fehlerhaft war und möglicherweise während des Versands explodierte und dass die Zutaten- und Nährwertangaben falsch geschrieben waren, ungenau erschienen und sich leicht ablösen ließen.

Köchin Pii schrieb, dass sie für den Erfolg ihres Produkts über Nacht dankbar sei, bat ihre Kunden jedoch um Geduld mit ihr.

„Als Kleinunternehmerin, Mutter, private Köchin und Schöpferin ist es unerlässlich, meine Verbraucher über jeden Schritt dieses Prozesses zu informieren, und Wachstum ist offen für die Bereitstellung notwendiger Anpassungen bei allen Verbraucherstreitigkeiten, Schäden oder Produktanfragen.“ sagte die E-Mail.

Aus der E-Mail geht auch sehr klar hervor, dass Pink Sauce keinen rohen Knoblauch enthält – eine Zutat, die zu Problemen führen könnte Botulismus bei unsachgemäßer Lagerung – was Chef Pii Motherboard am Dienstag auch in einem Interview mitteilte. „Zu guter Letzt enthält unsere Pink Sauce keinen ‚rohen Knoblauch’; Wir werden uns weiterhin unsererseits um Fehler und Missverständnisse bemühen“, heißt es in der E-Mail. „Wir werden nicht auf Negativität, falsche Berichte und Behauptungen reagieren.“

Wie jedoch einige Leute auf Twitter und Reddit darauf hingewiesen haben, zeigt eines der eigenen Videos von Chef Pii, wie sie im Rahmen des Pink-Sauce-Prozesses etwas mischt, das wie roher Knoblauch und Öl aussieht.

Die Sauce kommt jetzt auch mit “ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN”, als wäre es ein neues Gadget. Die in der E-Mail angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigen, dass Pink Sauce „nach Gebrauch gekühlt“ (Hervorhebung von Pii), ein Punkt, bei dem sich Chef Pii in der Vergangenheit nicht so klar ausgedrückt hatte.

„Sobald das Siegel auf der Flasche bereitwillig geöffnet wird, gilt sie als Ihr Eigentum und wir können keinen Umtausch/Erstattung anbieten“, so die Bedingungen weiter. „Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie aus freiem Willen kaufen und FLAVOR CRAZY INC nicht der Absicht nachgibt, unangemessene Produkte zu bewerben.“ (Geschmack verrückt ist das Restaurant von Chef Pii in Miami, FL.)

„FLAVOR CRAZY INC reagiert nicht auf negative Nachrichten, die sich auf den Eigentümer oder andere Verbraucher beziehen“, heißt es in den Bedingungen, Material, das ein Verhalten darstellen oder fördern könnte, das als Straftat angesehen oder gegen Gesetze oder Vorschriften verstoßen würde.“

Chef Pii reagierte nicht sofort auf unsere Bitte um Stellungnahme.

Leave a Comment

Your email address will not be published.