Top 50 Marken 2022 Kantar Worldpanel Brand Footprint beleuchtet Colgate, Lifebuoy, Dove und Sunsilk

Top 50 Marken 2022 Kantar Worldpanel Brand Footprint beleuchtet Colgate, Lifebuoy, Dove und Sunsilk

Der diesjährige Bericht – eine Sonderausgabe zum zehnjährigen Bestehen von Brand Footprint – hat Colgate, Dove, Sunsilk und Nivea aufgrund ihres starken Wachstums in den letzten zehn Jahren auch als „Marken des Jahrzehnts“ ausgezeichnet.

Top 50 FMCG-Markenrankings der Welt

Der internationale Verbraucherexperte Kantar veröffentlicht jedes Jahr seinen Brand Footprint-Bericht im Rahmen seiner Worldpanel-Abteilung, in dem die 50 meistgewählten Fast-Moving-Consumer-Goods-Marken (FMCG) der Welt mit Aufschlüsselung nach Kategorien und Regionen aufgeführt werden.

Im diesjährigen Bericht 2022*war das Bild von Widerstandsfähigkeit und Erholung für den Schönheitssektor, der sich nun fest auf dem Weg zur Erholung nach COVID befindet, während hygieneorientierte Körperpflegemarken eine Verlangsamung erlebten. Sowohl Schönheits- als auch Körperpflegemarken waren stark in der Top-50-Liste vertreten, wobei sich vier einen Platz unter den zehn meistgewählten Marken weltweit sicherten: Colgate (Nr. 2); Rettungsring (Nr. 4); Taube (Nr.9); und Sonnenseide (Nr. 10).

Im Bereich Schönheits- und Körperpflege behauptete Colgate seinen Spitzenplatz für ein weiteres Jahr als meistgewählte Marke der Welt – es wird von mehr Käufern gekauft als jede andere FMCG-Marke und ist die einzige Marke mit einer globalen Marktdurchdringung von über 50 %. Die nächsten neun meistgewählten Schönheits- und Körperpflegemarken weltweit waren: Lifebuoy, Dove, Sunsilk, Lux, Head & Shoulders, Pepsodent, Close-Up, Nivea und Palmolive.

Da Online inzwischen über 7 % der FMCG-Käufe wertmäßig ausmacht und sogar noch mehr im Schönheitssektor, lieferte die Berichterstattung über die Markenleistung über diesen Kanal einige interessante Einblicke. Colgate war die meistgewählte Beauty- und Körperpflegemarke online (Nr. 5 in der gesamten FMCG-Liste), L’Oréal Paris (Nr. 6) und Dove (Nr. 9) schafften es ebenfalls in die Top 10. L’ Oréal wurde dafür ausgezeichnet, dass es seine Online-CRPs (Consumer Reach Points) seit 2015 um das Dreifache auf 21 Millionen im Jahr 2021 verdreifacht hat. Einen großen Beitrag dazu leistete L’Oréals Leistung in China, wo das Unternehmen mit digitalen Anproben erfolgreich war, sagte das Unternehmen der Bericht.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.