So erstellen Sie eine moderne Bienenstock-Frisur

So erstellen Sie eine moderne Bienenstock-Frisur

  • Die Bienenstockfrisur wurde in den 1960er Jahren populär.
  • Die Frisur wurde von Prominenten wie Adele und Beyoncé modernisiert.
  • Wir haben mit einem berühmten Friseur darüber gesprochen, wie Sie den Bienenstock-Look für sich selbst kreieren können.

Sixties-Frisuren machen ein Comeback auf eine große, füllige Art und Weise. Der Bienenstock ist eine ikonische, große und verantwortliche Frisur, die sich durch eine ernsthafte Höhe auszeichnet. „Der Stil, den wir normalerweise mit Adele oder Amy Winehouse mit ihrem halbhohen Bienenstock in Verbindung bringen, wurde in den 60er Jahren von einer Stylistin in Chicago namens Margaret Vinci Heldt kreiert“, sagt Wendy Iles, berühmte Friseurin und Gründerin von Iles Formula. “Es war schon immer das Rätsel des Chic.”

Sicher, es hat sich seit den 60er Jahren weiterentwickelt, aber die Bienenstockfrisur ist immer noch stark. Traditionell sieht es aus wie das, wonach es benannt ist: ein Bienenstock. Das Haar nimmt an der Krone eine konische Form an; Die Retro-Version hatte eine kräftige Höhe und war stärker besprüht, damit die Strähnen glatt blieben.

Heutzutage haben sich die Dinge gelockert. „Modernität des Stils kommt definitiv daher, dass eine organische Textur im Haar leben kann“, sagt Iles. Sie schlägt vor, Styling-Produkte zu vermeiden, die ein plastisches Finish hinterlassen, um einen steifen und veralteten Look zu vermeiden. Und denken Sie nicht darüber nach – der Look sollte elegant und dennoch mühelos sein. „Es kann mit einem Abendkleid genauso gut funktionieren wie mit einer Jeans“, sagt Iles.

Hier schlüsseln wir auf, was Sie brauchen, um die Bienenstockfrisur für sich selbst zu kreieren, und inspirierende Fotos, die Ihnen helfen, den Stil zu modernisieren.

Tools, die Sie zum Erstellen des Beehive-Stils benötigen

  • Haarnadeln: Wählen Sie Stifte in einem Farbton, der zu Ihrer Haarfarbe passt, damit sie verborgen bleiben.
  • Finishing-Serum: Wenn Sie Ihr Haar für ein glattes Finish föhnen möchten, hält ein Serum es weich und frei von Frizz.
  • Schwanzkamm: Ein Bienenstock erfordert etwas Hänseleien, und ein Schwanzkamm hilft Ihnen, das Volumen mit Textur aufzupumpen.
  • Ein kleiner Pinsel: Sie verwenden den Pinsel, um Ihren Aufwärtsschwung zu glätten.
  • U-förmige Stifte: Halten Sie einen großen und mehrere kleine bereit.

So stylen Sie einen Bienenstock Schritt für Schritt

Schritt eins: Bereiten Sie Ihr Haar vor. Natürlich funktioniert der Look für jeden, egal ob Sie glattes, welliges oder lockiges Haar haben – Sie müssen nur wissen, dass Sie etwas Länge brauchen. Aber Haare mit einer gewissen Textur könnten leichter zu handhaben sein, da die Stifte nicht so schnell herausrutschen wie bei seidig glattem Haar, erklärt Iles. Wenn Sie es glatter haben möchten, tragen Sie Ihr Finishing-Serum auf die untere Hälfte des Haares auf und vermeiden Sie die Wurzeln, bevor Sie es föhnen, da Sie es nicht beschweren möchten.

Schritt zwei: Haare abteilen. Erstellen Sie zwei Abschnitte, sagt Iles: Der erste sollte aus der Krone bestehen und der zweite aus den Seiten und dem Rücken. „Halten Sie den zweiten Abschnitt in einem niedrigen Pferdeschwanz, damit er nicht im Weg ist, während Sie im ersten Abschnitt Volumen aufbauen“, sagt sie.

Schritt drei: Erstellen Sie einen Körper. “Verwenden Sie einen Schwanzkamm, um die Krone und den vorderen Teil zu toupieren oder zu toupieren, damit Sie das erforderliche Volumen haben”, sagt Iles. Heben Sie den Abschnitt an und kämmen Sie ihn von hinten, und wenn Sie die gewünschte Höhe erreicht haben, glätten Sie die Oberfläche mit Ihrer kleinen Stylingbürste. Stecken Sie die Form direkt unter dem Kronenbereich fest.

Schritt vier: Stecken Sie die Rückseite fest. Lösen Sie den Pferdeschwanz im Rücken und toupieren Sie nur die Wurzeln, erklärt Iles. Dann alles glatt nach hinten links streichen. “Halten Sie das Haar auf der linken Seite fest und verankern Sie eine gerade Linie von Haarnadeln vom Nacken bis zur Krone”, sagt Iles. Nehmen Sie dann das Haar von der linken Seite und drehen Sie es um zwei Finger, um eine Rollenform zu erhalten, und stecken Sie die Rolle mit den Bobby- und U-Nadeln fest. „Beginne mit dem Stecken an der Basis und arbeite dich nach oben zur Krone hin. Sobald die letzte Stecknadel angebracht ist, nimm eine große U-Stecknadel und stecke die losen Enden oben in die Rolle.“

Beste moderne Bienenstock-Frisuren

Leave a Comment

Your email address will not be published.