Jana Hocking, 37, packte ihre Koffer für eine „Eat, Pray, Love“-Reise im Juli, die in New York, London und Mykonos Halt machte, um etwas Sonne – und Spaß – zu haben, nachdem sie den Dating-Pool in Sydney satt hatte

Single-Dating-Guru, 37, verrät, warum amerikanische Männer besser DATER sind

Ein australischer Dating-Guru hat amerikanische Männer dafür gelobt, dass sie nach einer kürzlichen Reise in die USA „selbstbewusster“ seien als ihre einheimischen Kollegen.

Jana Hocking, 37, packte ihre Koffer für eine „Eat, Pray, Love“-Reise im Juli, die in New York, London und Mykonos Halt machte, um etwas Sonne – und Spaß – zu haben, nachdem sie den Dating-Pool in Sydney satt hatte.

Auf ihrer Reise ist ihr vor allem aufgefallen, dass amerikanische Männer viel mehr „Spiel“ hatten, wenn es darum ging, nach einer Telefonnummer oder einem Date zu fragen, als die Bokes, mit denen sie sich in Down Under unterhalten hatte.

„Als ich einen Laden durchstöberte, sah ich zu, wie ein sehr stereotyper NYC-Klecks einer attraktiven Verkäuferin ins Auge fiel und mutig sagte: ‚Hey Baby Girl, was machst du später?’ MUTIG“, erinnerte sich Jana gegenüber news.com.au.

Jana Hocking, 37, packte ihre Koffer für eine „Eat, Pray, Love“-Reise im Juli, die in New York, London und Mykonos Halt machte, um etwas Sonne – und Spaß – zu haben, nachdem sie den Dating-Pool in Sydney satt hatte

Auf ihrer Reise ist ihr vor allem aufgefallen, dass amerikanische Männer viel mehr „Spiel“ hatten, wenn es darum ging, nach einer Telefonnummer oder einem Date zu fragen, als die Bokes, mit denen sie sich in Down Under unterhalten hatte

Auf ihrer Reise ist ihr vor allem aufgefallen, dass amerikanische Männer viel mehr „Spiel“ hatten, wenn es darum ging, nach einer Telefonnummer oder einem Date zu fragen, als die Bokes, mit denen sie sich in Down Under unterhalten hatte

„Also, was zeichnet New Yorker Jungs aus?

„Das ist leicht zu beantworten: Vertrauen. Als ich diese geschickten Kreaturen in den nächsten Tagen in ihrem natürlichen Lebensraum in Hochhäusern beobachtete, wurde mir klar, dass sie eine gewisse Anziehungskraft zu haben schienen.’

Jana lobte die Amerikaner dafür, dass sie sich aktiv in Gespräche einmischten und Blickkontakt hielten, auch wenn sie schüchtern waren.

Sie „konnte sich das in Sydney nicht vorstellen“ und forderte australische Männer auf, ihr Selbstvertrauen zu stärken, um ihre Chancen auf ein Date zu verbessern.

Sie „konnte sich das in Sydney nicht vorstellen“ und forderte australische Männer auf, ihr Selbstvertrauen zu stärken, um ihre Chancen auf ein Date zu verbessern

Sie „konnte sich das in Sydney nicht vorstellen“ und forderte australische Männer auf, ihr Selbstvertrauen zu stärken, um ihre Chancen auf ein Date zu verbessern

Alexa, die aus Sydney stammt, aber durch Europa gereist ist, stimmt Jana zu und verglich die süßen Nachrichten, die sie von Männern erhalten hat, die sie auf ihren Reisen getroffen hat, mit den harten Nachrichten, die sie zu Hause erhalten hat.

In einem jetzt viralen TikTok-Video teilte die Frau Screenshots der Nachrichten, die sie im Laufe der Jahre von beiden Seiten erhalten hatte, mit einer Australierin, die ihr eine SMS schrieb: „Wer gibt einen Scheiß auf dich“, während ein europäischer Mann romantischer fragte: „Wie geht es mir? schönes Mädchen?’.

„Sollen wir alle nach Europa ziehen?“ Alexa hat den Clip mit Untertiteln versehen, der mehr als 41.000 Aufrufe gesammelt hat.

Alexa (im Bild) aus Sydney enthüllte, wie es ist, mit australischen und europäischen Männern auszugehen, indem sie die Arten von Texten, die sie senden, in einem jetzt viralen TikTok-Video verglich

Alexa (im Bild) aus Sydney enthüllte, wie es ist, mit australischen und europäischen Männern auszugehen, indem sie die Arten von Texten, die sie senden, in einem jetzt viralen TikTok-Video verglich

In einem jetzt viralen TikTok-Video teilte die Reisebloggerin Screenshots der Nachrichten, die sie im Laufe der Jahre von beiden Seiten erhalten hatte, mit einer Australierin, die ihr eine SMS schrieb: „Hör auf, mich zu fragen, was du wissen solltest.“

Während europäische Männer in ihren Texten romantischer waren und sagten: „Ich wünschte, ich könnte wieder bei dir sein“

Alexa teilte Screenshots von Nachrichten von Männern, die sie mit einem Australier gedatet hatte, und schrieb hier: „Hör auf, mich zu fragen, weißt du“, während ein Europäer romantischer sagte: „Ich wünschte, ich könnte wieder bei dir sein.“

Umfrage

Sind australische Männer unhöflicher als europäische Männer?

  • Ja absolut 371 Stimmen
  • Gar nicht 90 Stimmen
  • Es ist das Glück der Auslosung 185 Stimmen

Weitere brutale Nachrichten von australischen Jungs, die sie während ihrer Zeit in Sydney bekam, waren: „Hör auf, mich zu fragen, weißt du“, „Ich habe mir die Mühe gemacht, dich zu fragen“, „Ich war verärgert“ und „ Das ist so verdammt einfach.

Im Gegenteil, Verehrer in Europa waren viel höflicher und schickten der Australierin Botschaften wie: „Werde dich immer in meinem Herzen haben“, „Ich schmelze mit unseren Bildern“ und „Ich wünschte, ich könnte bei dir sein“ komplett mit Herz-Emojis.

Dutzende von Frauen sowohl aus Down Under als auch aus der ganzen Welt stimmten Alexa zu und bezogen sich auf ihr Problem mit „giftigen“ australischen Männern.

Weitere brutale Nachrichten von australischen Jungs, die sie während ihrer Zeit in Sydney bekommen hat, waren: „Ich habe mir die Mühe gemacht, dich zu fragen“, „Ich war sauer“ und „Wer macht sich Sorgen um dich?“

Weitere brutale Nachrichten von australischen Jungs, die sie während ihrer Zeit in Sydney bekommen hat, waren: „Ich habe mir die Mühe gemacht, dich zu fragen“, „Ich war sauer“ und „Wer macht sich Sorgen um dich?“

»Sydney-Frau hier. Kann bestätigen, dass dies wahr ist“, sagte ein Zuschauer, während ein anderer schrieb: „Ughhh, das ist so genau“.

‘Das ist so wahr!! Warum sind sie so wütend??“, fragte ein dritter.

„Kann bestätigen: Ich komme aus Großbritannien und es ist bizarr, wie Männer in Aus kommunizieren“, antwortete ein Vierter.

‘Jungs in Sydney NACHRICHT an dich???? das ist schon selten“, lachte ein anderer, worauf Alexa antwortete: „Nachrichten sind kaum lesenswert, dw“.

Andere in den Kommentaren waren nicht so überzeugt und sprangen ein, um die australischen Jungs zu verteidigen.

Im Gegensatz dazu waren Verehrer in Europa viel höflicher mit Botschaften wie: „Wie geht es meinem schönen Mädchen?“.  und 'Werde dich immer in meinem Herzen haben', komplett mit Herz-Emojis

Im Gegensatz dazu waren Verehrer in Europa viel höflicher mit Botschaften wie: „Wie geht es meinem schönen Mädchen?“. und ‘Werde dich immer in meinem Herzen haben’, komplett mit Herz-Emojis

„Vielleicht suchst du dir die falschen Jungs aus“, sagte eine Person und die zweite stimmte zu: „Du sprichst mit den falschen Jungs aus Sydney!“

„Es hängt alles vom Jungen ab, einige sind herzlos und andere anmutig und liebevoll. Es spielt keine Rolle, woher sie kommen“, sagte ein anderer.

Jemand gab auch einige weise Dating-Ratschläge: „Sie verdienen dein schönes, bestes Selbst nicht. Mach dir nicht die Mühe, dich denen gegenüber zu erklären, die dich so respektlos behandeln. Respektiere sie nicht und blockiere sie.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.