OnlyFans-Job für Krankenschwester, die schockiert war, als sie erfuhr, dass ihr Freund eine geheime Familie hatte – für wen sie bezahlte

OnlyFans-Job für Krankenschwester, die schockiert war, als sie erfuhr, dass ihr Freund eine geheime Familie hatte – für wen sie bezahlte

Eine ehemalige Krankenschwester sagt, sie sei gezwungen worden, einen riskanten, aber hochbezahlten Job anzunehmen – nachdem sie herausgefunden hatte, dass ihr Freund eine geheime Familie hatte, für die sie bezahlt hatte.

Dara, 37, aus Brooklyn in New York, teilt regelmäßig sexy Schnappschüsse mit ihren 271.000 Followern auf Instagram.

SEHEN SIE SICH DAS VIDEO OBEN AN: Dara kam zu OnlyFans, nachdem sie erfahren hatte, dass ihr Freund eine geheime Familie hatte

Weitere Nachrichten und Videos zum Thema Beziehungen finden Sie unter Beziehungen >>

Aber die Verfolgung verwandelte sich in ihren Beitritt zu OnlyFans, und sie verdient jetzt mehr als das 16-fache dessen, was sie zuvor als Krankenschwester auf der Intensivstation für Neugeborene verdient hat.

Dara brauchte das Geld, nachdem sie herausgefunden hatte, dass ihr Partner eine andere, heimliche Freundin hatte – die im achten Monat schwanger war.

Noch schockierender ist, dass sie behauptet, ihr Ex habe ihr Geld verwendet, um die Ausgaben seiner angehenden Familie zu decken.

Dara, die erfuhr, dass ihr Freund eine geheime Familie hatte – und sie ihre Rechnungen bezahlte. Anerkennung: JamPress/@moneybirdette

Im Juni 2019 arbeitete Dara als Krankenschwester auf der neonatologischen Intensivstation.

Obwohl sie von Lohn zu Lohn lebte, unterstützte sie auch ihren Freund – sie stimmte sogar zu, quer durch die USA zu ziehen, um bei ihm zu leben.

Einen Monat nach ihrem Umzug in den Big Apple deckte Dara die Wahrheit über ihren Freund auf.

Er hatte nicht nur eine hochschwangere Freundin, sondern Dara finanzierte sie beide.

„Ich habe es über Facebook herausgefunden“, sagte sie zu JamPrime.com.

„Wir wollten gerade seine Mutter treffen, die im Ausland lebt, und ich wollte ihr folgen und bemerkte, dass sie mit einem Profil von ihm ‚befreundet’ war, von dem ich nichts wusste.

Die ehemalige Krankenschwester schloss sich OnlyFans an. Anerkennung: JamPress/@moneybirdette

„Als ich auf dieses alternative Profil geklickt habe, habe ich Fotos von einer Babyparty für seine andere Freundin gesehen.

„Ich war so geschockt, verletzt und wütend.“

Dara steckte in einem Mietvertrag in einer schicken New Yorker Wohnung fest und verließ ihren Freund.

Aber bald hatte sie Schwierigkeiten, ihre Rechnungen zu bezahlen.

Daras jetzt glamouröses Leben hat sie sich hart erarbeitet. Anerkennung: JamPress/@moneybirdette

Auf der Suche nach neuen Wegen, um über die Runden zu kommen – und um ihrem Ex zu zeigen, was ihm fehlte – entschied sie sich, OnlyFans auszuprobieren und eröffnete 2018 ihr Konto.

Innerhalb ihres ersten Monats verdiente sie 30.000 US-Dollar (43.100 US-Dollar) – das entspricht ihrem Jahresgehalt als Pflegekraft.

Jetzt verdient sie mehr als 722.500 US-Dollar pro Jahr – und das alles dank ihres betrügerischen Ex.

„Ich bin sehr stolz und habe beschlossen, einfach meine finanzielle Situation herauszufinden, anstatt mich von einem Mann ausnutzen zu lassen“, sagte Dara.

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, passen Sie bitte Ihre an .

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere Cookie-Leitfaden.

„Als ich mich verschuldete, ließ ich ihn stehen, trennte mich dann von meinem Auto, das ein Geldfresser war, und gründete OnlyFans.

“Der Rest ist Geschichte.”

Am Anfang postete sie hauptsächlich Bilder hinter den Kulissen von Fotoshootings, aber sie konnte nicht glauben, wie viel Geld da reinkam.

„Ich erinnere mich, dass ich dachte: ‚Ich werde alles posten, was mir so viel Geld wie möglich einbringt‘, und jetzt bin ich schuldenfrei“, sagte sie.

Dara hatte von Lohn zu Lohn gelebt, während sie ihren Freund unterstützte. Anerkennung: JamPress/@moneybirdette

„Zum ersten Mal kann ich tatsächlich Geld sparen.“

Daras neuer Job bedeutet, dass sie 13 Jahren im Gesundheitswesen den Rücken gekehrt hat, aber sie hat nicht zurückgeblickt.

„Ich habe nicht vor, in die Krankenpflege zurückzukehren, solange ich weiterhin gutes Geld verdiene“, sagte sie.

„Ich habe es geliebt, meine Patienten wachsen und nach Hause gehen zu sehen.

„Aber der Job fing an, meine geistige Gesundheit zu gefährden.

„Krankenschwester zu sein ist emotional anstrengend, wenn man auf der Intensivstation arbeitet, und ich habe nicht genug verdient, um über die Runden zu kommen.

„Ich bereue meine Entscheidung nicht.“

Was ihren ehemaligen Partner betrifft, verrät Dara, dass er immer noch versucht, sie zu kontaktieren, und er weiß von ihrer OnlyFans-Karriere.

Sie sagte: „Er kontaktiert mich bis heute, aber ich habe ihn blockiert.

„Ich will nichts mit ihm zu tun haben.“

Weitere ansprechende Lifestyle-Inhalte finden Sie auf 7Life auf Facebook.

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, passen Sie bitte Ihre an .

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere Cookie-Leitfaden.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.