New Yorker Arbeiter warten 90 Minuten in der Schlange auf Cava's trendiges Mittagessen

New Yorker Arbeiter warten 90 Minuten in der Schlange auf Cava’s trendiges Mittagessen

Der Mittagsansturm in Midtown ist zurück.

An einem heißen Sommerwochentag in Midtown Manhattan, wo angeblich niemand mehr arbeitet, reihte sich eine modische Menschenmenge auf dem Bürgersteig vor dem mediterranen Fast-Casual-Lokal Cava ein.

Die Standorte der griechisch inspirierten Kette am Broadway und in der 38th Street wurden in einem jetzt viralen TikTok-Posting der Big Apple-Influencerin @HannahSueWilson scherzhaft als „der am schwierigsten zu betretende Club in ganz Manhattan“ gefeiert.

Erinnern Sie sich an die Pandemie? Erinnerst du dich, als die Restaurants in Midtown am Ende waren? Erzählen Sie das den trendigen Mittagsgästen, die bis zu 90 Minuten in einer Schlange vor der Tür auf ihre warten Zitronen-Hähnchen-Schüsseln.

„Ich habe bis zu anderthalb Stunden in der Schlange gestanden, um hier etwas zu essen zu bekommen. Es ist gut und es ist gesund“, sagte Kathleen Miszkiewicz, 25, der Post und schwitzte unter der strahlenden Sonne.

Cava am Broadway gilt aufgrund seiner notorisch langen Mittagsschlangen als der „schwierigste Club in ganz Manhattan“.
Robert Müller

Cava wurde erstmals in den 2010er Jahren in Rockville, Maryland, auf den Markt gebracht, und die Marke ist mittlerweile in der Gegend von Washington, DC, alltäglich geworden. In letzter Zeit sind jedoch kürzlich eröffnete Filialen in Manhattan so etwas wie die Post-Pandemie-Antwort auf Chipotle oder die verschiedenen 20-Dollar-Schnittsalat-Lokale geworden.

In dem TikTok-Clip, der mehr als 1,1 Millionen Aufrufe erzielt hat, wird eine Horde von Nahrungssuchenden gezeigt, die ihre einstündige Mittagspause opfern, während sie darauf warten, dass ihnen Gemüse-, Protein- und Getreidemischungen im Wert von 13 US-Dollar serviert werden.

So beliebt sind Cava’s Build-your-own Bowls mit Optionen wie Falafel, würzigen Lammfleischbällchen und gebratenem Gemüse sowie einer Reihe köstlicher Dips, dass diejenigen, die hoffen, ein Mittagessen von der nicht so schnellen Lebensmittelkette zu beschaffen, es oft versuchen Besiegen Sie den Ansturm, indem Sie über die App oder Website von Cava vorbestellen. Miszkiewicz, die mit ihren beiden Kollegen vorausbestellte, fand diese Bemühungen vereitelt.

Fans des griechisch inspirierten Essens sagen, dass es ihnen nichts ausmacht, in langen Schlangen zu warten, weil das Restaurant eine gesunde, preiswerte Alternative zu den fettigen Hot Dogs und Pizzerien in Midtown bietet.
Fans des griechisch inspirierten Essens sagen, dass es ihnen nichts ausmacht, in langen Schlangen zu warten, weil das Restaurant eine gesunde, preiswerte Alternative zu den fettigen Hot Dogs und Pizzerien in Midtown bietet.
Robert Müller

„Wir haben unser Essen vorbestellt [online] um 11:30 Uhr zur Abholung um 12:00 Uhr Jetzt ist es 12:30 Uhr und wir müssen noch warten“, sagt der Unternehmensberater. „Es ist ärgerlich, aber das Essen ist es wert.“

Die verblüffende Popularität des Restaurants ist ein starkes Argument für die Rückkehr der Power-Lunch-Stunde der Stadt, die 2020 und 2021 einen steilen Sturzflug erlebte, während die meisten Arbeitnehmer zu Hause arbeiteten (und aßen).

Aber die Geschäftsführerin des Broadway Cava, Yasmairi Mercedes, sagte, ihr Geschäft habe einen Boom in der Kundschaft erlebt, seit Anfang dieses Jahres mehr Stelleninhaber in ihre Büros zurückkehren mussten, viele davon mit einem hybriden Zeitplan.

„Es ist wirklich schön zu sehen, wie das Geschäft seit der Pandemie gewachsen ist“, sagte der 21-jährige Mercedes der Post, als sich Kunden durch die Tür drängten. „Wir verdienen jetzt tatsächlich mehr Geld als vor der Pandemie.“

Auch andere Orte, wie das Cava in der 42. Straße in der Nähe des Bryant Park und das Cava in der Madison Avenue in der 40. Straße, ziehen mittags viele hungrige Gäste an.

Und während Neun-bis-Fünf-Betroffene sich immer mehr an ihr Arbeitsleben im Backsteinbau gewöhnen, nutzen viele jede Minute ihrer Nachmittagspause, um zu essen, zu trinken und vielleicht sogar eine Liebesbeziehung zu knüpfen.

„Ich wünschte“, sagten Emily Seitz und Jill Folger, beide 26 Jahre alt, Cava-Treffbesucher und Kolleginnen im Modeeinzelhandel, als sie gefragt wurden, ob sie jemals mit einer anderen Hottie aus dem Unternehmen in Cava’s Nachtclub-ähnlicher Linie geflirtet hätten.

Kunden Schlange in der Straße bei Cava, Broadway & 38th, NYC.
Schwüle Sommertemperaturen haben die Begeisterung für die Cava-Filiale am Broadway und an der 38th Street im Garment District nicht gedämpft.
Robert Müller

Die Arbeitsbesties, die ihren Take-out vorbestellten, warteten 15 Minuten als Teil der Abholer-Menge.

Dennoch scheinen die meisten zufrieden zu sein, nur um Zutritt zu erhalten und ein paar gute Nachmittagsnoshs zu ergattern.

„Die Warteschlange ist fast immer sehr lang“, sagte Mani, 35, die im Baugewerbe arbeitet und darum bat, ihren Nachnamen nicht zu nennen, gegenüber The Post. In der Vergangenheit hat sie mehr als 45 Minuten auf ihre übliche Habanero-Hähnchenschale gewartet, sodass ihr nur 15 Minuten zum Schlemmen blieben.

In solchen brenzligen Fällen sagte Mani lachend: „Ich renne einfach zurück in mein Büro und esse ganz schnell.“

In ähnlicher Weise sagte Softwareprofi David Carmichael, 29, der Post, dass es ihm normalerweise nichts ausmacht, die Minuten verstreichen zu lassen, während er auf eine Falafel- und Feta-Schüssel wartet.

Der General Manager des Restaurants sagte, ihr Standort scheitere jetzt mehr Geld ein als vor dem landesweiten COVID-19-Ausbruch.
Der General Manager des Restaurants sagte, ihr Standort scheitere jetzt mehr Geld ein als vor dem landesweiten COVID-19-Ausbruch.
Robert Müller

Aber auch er hat seine Grenzen. „Immer wenn ich die Schlange vor der Tür sehe, gehe ich weg“, sagte er.

Dies war der Fall bei Loren Fass, 33, und ihren Arbeitskollegen, die alle einen Blick auf die intensive Linie von Cava geworfen und sich sofort entschieden haben, woanders zu essen.

„Es ist lang und wir müssen zurück [to work]“, stöhnte Fass, Angestellter bei einem Damenunterwäsche-Großhändler in Midtown.

Andere wurden in ähnlicher Weise vom Cava-Mob abgeschreckt.

Trotz der Club-ähnlichen Linie des Joints gestanden die meisten Stammkunden, dass sie sich während des Wartens nicht romantisch mit anderen Firmen-Süßen vermischt und vermischt haben.
Trotz der Club-ähnlichen Linie des Joints gestanden die meisten Stammkunden, dass sie sich während des Wartens nicht romantisch mit anderen Firmen-Süßen vermischt und vermischt haben.
Robert Müller

„Ich bin keine Person, die in der Schlange steht“, sagte Meagan Neville, 37, die mit ihrer Kollegin aus der Modebranche, Margaret Derby, 30, vorbeischaute.

“Es ist gutes Essen”, sagte Derby. „Aber der TikTok-Nachtclub [aspect] ist nichts für mich.“

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.