Keke Palmers Nope Makeup verrät viel über ihren mysteriösen Charakter

Keke Palmers Nope Makeup verrät viel über ihren mysteriösen Charakter

Sie haben Keke Palmers nach oben gewandtes Gesicht mit weit aufgerissenen Augen und offenem Mund gesehen, wie er auf den Postern für Jordan Peeles mit Spannung erwarteten Science-Fiction-Thriller auf das Unbekannte starrte, Nö. Die kurzen Blitze ihres mysteriösen Charakters im Trailer des Films haben nur weitere Fragen zu seiner streng geheimen Handlung aufgeworfen, einschließlich der möglichen Beteiligung von Außerirdischen, Palmers Charakter Emerald und Daniel Kaluuyas Charakter Otis und den bewusstseinserweiternden Wendungen, die sicher sind in einem von Peeles Filmen zu folgen. Fans bekamen letzte Woche endlich ihre Antworten BoopDas offizielle Veröffentlichungsdatum von ist Freitag, der 22. Juli. Aber noch bevor die Premiere stattfand, hatten diese Poster und Trailer tatsächlich bereits Teile der Hintergrundgeschichte von Emerald enthüllt – wenn Sie nur wüssten, wo Sie suchen müssen.

„Ich denke, das ist der Look, den wir für sie gemacht haben“, Tym Buacharern, Boop‘s Make-up-Abteilungsleiterin und Emmy-prämierte Make-up-Künstlerin, erzählt Glanz. „Wir sehen sie, und wir sehen tatsächlich ihren Charakter.“

Während Buacharern, die mit der gearbeitet haben Glanz Juli-Cover-Star bei mehreren Projekten, kreiert normalerweise Palmers Looks für High-Glam-Make-up-Momente, dieses Drehbuch veranlasste das Duo, in eine andere Richtung zu gehen. „Wir haben versucht, etwas ganz anderes zu machen, als man sie je vor der Kamera gesehen hat“, sagt er über Emeralds ungeschminkten Make-up-Look. (Was das Aussehen ohne Make-up angeht, hat es lange gedauert: 45 Minuten jeden Tag, um Palmer aussehen zu lassen, als wäre sie gerade aufgewacht und hätte sich morgens das Gesicht gewaschen.)

„Sie ist Pferdetrainerin“, sagt Buacharern. „Sie ist eine totale Hustlerin. Sie nimmt jeden Job an und macht jeden Job. Ich denke, das diktiert es ein bisschen.“ Emerald ist auch ein aufstrebender Social-Media-Star, der von einem schwer fassbaren Schuss auf Ruhm träumt, der ihr über Nacht 50 Millionen Follower einbringen wird, etwas, das Sie vielleicht nicht aus dem Trailer herausgelesen haben, das aber in ihrem Make-up versteckt ist. Schauen Sie früh genau hin und Sie werden sehen, dass sie Wimpernverlängerungen trägt, die allmählich herausfallen, wenn die Handlung ansteigt und der Rest ihres Make-ups sich verschlechtert. Das, sagt Buacharern, war so etwas wie „ein glücklicher Zufall“.

„Im Grunde genommen kam Keke mit Wimpernverlängerungen herein“, sagt er. „Sie sagt: ‚Ich nehme die Kleinsten.’“ Während Palmer den Look nur aus Spaß am Set ausprobieren wollte, passte er am Ende perfekt zu ihrem von Influencern besessenen Charakter. Anstatt sie ausbessern zu lassen, ließ sie sie im Verlauf des Films auf natürliche Weise herausfallen.

Palmers Make-under war nicht der einzige Look, den Buacharern für den Film getestet hat. Tatsächlich hätte Palmer fast die Hauptrolle gespielt Boop mit grünen Haaren und einem Gesichtstattoo. Das grüne Haar war dem Namen ihrer Figur geschuldet, während das Gesichtstattoo etwas war, das Buacharern und Palmer einen Tag vor Produktionsbeginn aus einer Laune heraus ausprobierten. Am Ende entschieden sich sowohl die Schauspielerin als auch der Maskenbildner für den endgültigen reduzierten Look, der die Hintergrundgeschichte von Emerald besser widerspiegelt. “Ich habe es versucht [the green hair and face tattoo] auf sie, und wir sahen uns an und sagten: ‚Nein’“, sagt Buacharern.

Was letztendlich den Schnitt machte: Eine ausgeklügelte Hautpflege, die Palmers Haut während der Dreharbeiten schützte. Die Schauspielerin hat schon früher offen über ihre Akne-Reise gesprochen, also wollte Buacharern sicherstellen, dass die Außenbedingungen des Shootings keine weiteren Schübe verursachen. Palmers tägliche Essentials für Boop beinhaltete morgendliche Sitzungen mit der CurrentBody Skin LED-Lichttherapiemaske und eine abschwellende Anwendung der Bellefontaine Cellstemine Eye Contour Perfection Cream. Ihr Haar wurde mit Salwa Petersen Chébé du Tchad Hair Cream ähnlich gepflegt. Buacharern hat sogar Emeralds Schweißflecken mit Pause Well-Aging Instant Cooling Mist für zusätzliche Körperpflegevorteile geschaffen.

NEIN, von links: Daniel Kaluuya, Keke Palmer, Brandon Perea, 2022. © Universal Pictures/Courtesy Everett Collection

©Universal/Courtesy Everett Collection

Was das minimale Make-up angeht, beginnt Palmer den Film mit einer Grundlage aus Nars Soft Matte Foundation, die den Glanz kontrolliert, Estée Lauder Double Wear Stay-in-Place Concealer und MAC Mineralize Skinfinish Powder. Buacharern zeichnete ihre Augen dann leicht mit Hourglass Gel Eyeliner und fügte ihren Wangen und Lippen mit Bésame Cream Rouge und Burt’s Bees Tinted Lip Balm in Red Dahlia einen Hauch von Farbe hinzu. Ohne zu viel zu verraten, wird Palmers Make-up-Routine am Ende des Films deutlich kürzer.

„Was Sie wahrscheinlich bemerken werden, ist eine Verschlechterung ihres Aussehens“, sagt Buacharern. „Machen Sie sich einfach bereit für eine Achterbahnfahrt. Es ist so eine Fahrt.“

Sarah Y. Wu ist Autorin und Copy Director in Berlin. Folge ihr auf Instagram @say.wu.

Erschien ursprünglich auf Glamour

Leave a Comment

Your email address will not be published.