Grillen Sie schmackhafteres Gemüse mit Steakgewürzen

Grillen Sie schmackhafteres Gemüse mit Steakgewürzen

Bild für den Artikel mit dem Titel Your Veggies Can Take a Tip From Steak

Foto: Frau Unruhestifter (Shutterstock)

Wenn der Name eines Produkts Ihnen sagt, wie es verwendet werden soll, können Sie es normalerweise für bare Münze nehmen. Hundeleinen halten Hunde fest. Knoblauchhalter halten Knoblauch. Wir alle wissen, was Autowaschanlagen normalerweise waschen. Aber wenn es um meinen Gewürzschrank geht, tue ich diese Gewürze auf alles, was mir verdammt noch mal gefällt. Es ist an der Zeit, Steakwürze von ihrem restriktiven Etikett zu befreien. Steakgewürz gehört auch auf dein Gemüse.

Verstehen Sie mich nicht falsch, Steakgewürz ist eine köstliche Einreibung für ein Stück Rindfleisch. Es ergänzt die inhärenten Aromen des Fleisches und verstärkt Umami. Im Gegensatz zu den feinen Pulvern, die normalerweise einen Gewürzschrank bevölkern, besteht Steakgewürz aus Zutaten mit einem dickeren, voluminöseren Granulat. Dünnere Pulver sollen sich auflösen und verschwinden, aber diese klobigen Partikel sollen auf der Oberfläche auftauchen und auffallen und bei jedem Kauen kleine Geschmacksexplosionen hinzufügen.

Welcher Teil von „kleinen Geschmacksexplosionen“ klingt schlecht für Gemüse? Es ist irgendwie perfekt für Gemüse. (Wenn überhaupt, können Steaks damit auskommen weniger.) Die meisten vorgemischten Steakgewürzflaschen enthalten eine Sammlung köstlicher getrockneter Aromen und würziger Granulate. McCormick enthält Salz, schwarzer und roter Pfeffer, Knoblauch und Zwiebeln. Steakgewürz von Jacobsen Co besteht aus viel davon plus Koriander, Petersilie, Thymian und Rosmarin. Hier ist nichts explizit „Steak-y“, und als zusätzlicher gemüsefreundlicher Vorteil sind diese Gewürze normalerweise vegan und glutenfrei.

Der beste Weg, es zu benutzen? Großzügig. Ich hatte kürzlich gegrillten Spargel, der mit einer gesunden Schicht Steakgewürz zubereitet wurde, und es war fantastisch. Das grüne Gemüse hatte sichtbare getrocknete Knoblauch- und Zwiebelstücke, die an der Oberfläche klebten, was perfekt zum rauchigen Geschmack des Saiblings vom Grill passte. Das Grillen birgt die Gefahr, dass Gemüse austrocknet, aber das Meersalz in der Mischung löste sich im Saft des Spargels auf und erzeugte eine gleichmäßige Kochsalzschicht, wodurch der gesamte Spargel unglaublich saftig wurde. Ich habe es noch nicht probiert, aber ich stelle mir vor, dass gegrillter Mais, rote Paprika oder dicke Zucchinibretter mit Steakgewürz umwerfend wären.

Im Gegensatz zu rohem Fleisch hat Gemüse anfangs eine trockene Oberfläche, und der Versuch, es mit irgendwelchen Gewürzen zu bedecken, ist an diesem Punkt nutzlos. Schmieren Sie sie vor dem Grillen oder Braten, indem Sie das Gemüse schwenken oder mit einer Schicht Öl besprühen. Das Öl gibt dem Gewürz etwas, an dem es haften kann, und Sie können es großzügig streuen, ohne zu viele Gewürze durch die Schwerkraft zu verlieren. Wenn Sie dämpfen oder sautieren, garen Sie das Gemüse halb, fügen Sie das Steakgewürz hinzu und beenden Sie das Garen. Servieren Sie Ihr umami-verpacktes Gemüse als Beilage, in Scheiben geschnitten auf einem Salat oder als sättigenden Topper für gedämpften Reis.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.