Glossy Pop Newsletter: Farsali ist zurück – und diesmal macht es Social Media anders

Glossy Pop Newsletter: Farsali ist zurück – und diesmal macht es Social Media anders

Alle auf Glossy Pop vorgestellten Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über unsere Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Zum Stöbern – und Shoppen! — Alle Produkte, die auf Glossy Pop vorgestellt werden, sehen Sie sich die Neuheiten an Pop-Shop.

Es gab einen bestimmten Moment bei der Erstellung von Beauty-Inhalten – circa 2017 – als es vielleicht keinen größeren Flex gab, als die mit Glimmer gefüllten Tropfen von Rose Gold Elixir, einem Produkt einer Indie-Marke namens Farsali, zu zeigen, die einem das Gesicht heruntertropfen.

Ursprünglich im Jahr 2014 eingeführt, debütierte die Marke 2017 in Sephora – obwohl sie sich bis 2020 zurückgezogen hatte, worüber Glossy im August 2020 berichtete. Jetzt, zwei Jahre später, ist sie bereit für ein Comeback mit aktualisierten Formeln. Im März kehrte die Marke über einen in ihren sozialen Medien angekündigten Soft-Launch zurück, mit dem sie die Nachfrage nach Bestellungen einschätzen konnte. Und seit Juni ist die Website voll funktionsfähig und verkauft drei der ursprünglichen Heldenprodukte der Marke in aktualisierter Form: das bereits erwähnte Schönheitsöl Rose Gold Elixir sowie das antioxidative Serum Unicorn Essence und das perfektionierende Serum Skin Tune. Im Gegensatz zu den Originalen enthalten die neuen Produkte weder Glimmer noch ätherische Öle. Gründer Sal Ali sagte, er habe sich bei der Herstellung auf die Beschaffung von Zutaten aus fairem Handel konzentriert.

In einem TikTok vom 7. Juli veröffentlichte Mikayla Nogueira ein Video, in dem sie zeigte, was sie für eine Reise auf die Bahamas einpackte. „Farsali ist gerade zurückgekommen. Es ist dieses Serum, von dem niemand wusste, was es bewirkt“, sagte sie, während sie sich die Einhorn-Essenz ins Gesicht rieb. Ali fügte dem Video einen fettgedruckten Titel hinzu, der erklärte: „Wie diese Marke gleichzeitig versagte und gewann.“

„Wir haben innerhalb von drei Jahren Produkte im Wert von über 100 Millionen US-Dollar verkauft, aber wir haben es vermasselt“, sagt Ali in dem Post, bevor er Nogueira dafür dankt, dass er das Comeback der Marke vorgestellt hat. „Jeder war einfach so von dem visuellen Aspekt von Farsali angezogen, weil es damals so anders war … aber ein Teil von mir ist traurig, weil ich wünschte, wir würden besser erklären, was unsere Produkte leisten.“ Ali erklärt dann, dass Farsali sich nie auf Produktaufklärung konzentriert hat, weil es nicht sein musste – die virale Bildsprache sprach für sich. Er sagte, er plane, die Produktvorteile im zweiten Leben der Marke besser zu kommunizieren.

Der ursprüngliche Farsali war das geistige Kind von Ali und seiner Frau, der Influencerin Farah Dhukai (6,4 Millionen Follower auf Instagram). Dhukai testete und half bei der Perfektionierung der Produkte der Marke, die früh in der Welle der Hautpflege-Make-up-Hybridprodukte auftauchten. Angesichts des Engagements von Dhukai und seiner eigenen Karriere war die Marke immer präsent und wurde mit Influencern identifiziert. Es war in den Inhalten aller großen Make-up-Influencer enthalten, darunter Jackie Aina, Manny MUA, Jeffree Star und Nikkie Tutorials.

Das Aufkommen von TikTok und der Wandel in der Ästhetik der sozialen Medien bedeuten, dass Farsali diesmal vielleicht spielerischer mit seinen Inhalten und seiner Kommunikation umgehen kann. Alis persönlicher TikTok-Account (@lifeofsal) hat fast 575.000 Follower. Die Marke Farsali hat knapp 50.000 Follower auf TikTok, obwohl sie 2,5 Millionen Instagram-Follower hat.

Ali versteht immer noch die Bedeutung von cleverem Influencer-Marketing, aber er plant auch, die Dinge diesmal anders anzugehen. „Wir kratzen bei der Wiederbelebung der Marke wirklich nur an der Oberfläche. In Bezug auf Influencer möchte ich auf jeden Fall weiterhin Beziehungen aufbauen [with them] auf organische Weise“, sagte er mir über Zoom. „Und ein Teil davon ist, dass ich mich einfach auf TikTok öffne und viel über die Dinge spreche, die wir getan haben, die Fehler, die wir gemacht haben, die Dinge, die wir gelernt haben. Es ist auch eine Möglichkeit, sich mit der Community zu verbinden. Und das ist etwas, was wir noch nie wirklich gemacht haben. Was ich an TikTok liebe, ist dieses Community-Element, wo man reden und sich verbinden kann.“

Neben all den oben genannten Plattformen, auf denen Farsali und Ali Inhalte posten, ist eine der faszinierendsten auch eine der am wenigsten beachteten: @farsalirevival, ein Instagram-Konto mit rund 4.300 Followern. Dort können die engagiertesten Fans der Marke ihre Reise zur Neuerfindung einer Hautpflegemarke verfolgen, einschließlich dessen, was sich hinter den Kulissen der Produktformulierung abspielt, ein Prozess, der für die Öffentlichkeit ziemlich verschleiert bleibt. Auf @farsalirevival verfolgen Ali und Dhukai die Entwicklung bevorstehender Markteinführungen in Echtzeit, was Dhukai einschließt, sie auf ihrer Haut zu testen. Seit sie ein Baby hat, sagte Ali, sei es für Dhukai schwieriger gewesen, eine mehrstufige Hautpflegeroutine aufrechtzuerhalten. Um dem entgegenzuwirken, entwickelt das Duo ein Multitasking-Produkt.

„Das hat meine kreative Seite geweckt, wie ‚Hey, können wir etwas herstellen, das viele dieser Wirkstoffe in einem Produkt enthält und das die Haut aufhellt, festigt, glättet und die Feuchtigkeitsbarriere stark hält? Daran arbeiten wir an diesem Produkt, und wir stehen kurz vor der Fertigstellung. Wir führen Tests damit durch, seit wir etwa im September 2021 mit der Wiederbelebung von Farsali begonnen haben.“

Über alle Plattformen hinweg ist das Potenzial für Farsali, wieder mit alten Kunden in Kontakt zu treten und sich neuen vorzustellen, groß. Es ist ein guter (zweiter) Start. „Das Publikum auf TikTok sucht nach der Realität“, sagte Ali. Das ist ein Kontrast zum vergangenen Höhepunkt der Marke, als #flatlay die beliebteste Instagram-Ästhetik war. „Bei Instagram drehte sich alles um die perfekten Momente. Bei TikTok sind es die glücklichen Momente, traurigen Momente, schwierigen Momente, das Überwinden von Kämpfen – danach suchen sie. Und da kannst du wirklich du selbst sein. Als Markengründer war die Resonanz erstaunlich.“

Er fügte hinzu: „Wir haben uns mit einem Publikum verbunden, das Farsali kannte, und sie sagten nur: ‚Oh, ich habe diese Marke gesehen. Es war überall auf Instagram, aber es war nicht mein Ding. Es hat mich einfach nicht angesprochen.’“ Aber einige haben ihre Meinung geändert. „Ich habe unzählige Leute gesehen, die sagten: ‚Hey, ich weiß jetzt irgendwie, worum es bei dir geht, und ich möchte dieser Marke eine Chance geben‘ oder ‚Ich möchte mehr über die Marke erfahren.‘ Es öffnet sich also einem anderen Publikum.“

#SirenEyes sind die neueste Beauty-Obsession von TikTok

Siren Eyes kanalisieren die fesselnde Energie ihres Namensgebers und sind der neueste Augen-Make-up-Trend.

Wie unterscheidet sich der Sirenenaugen-Look von den Katzen- und Fuchsaugen-Looks? Beauty TikToker Christie Xie hat am 25. Juli ein Video gepostet, in dem sie den Unterschied zwischen den drei Stilen erklärt: „Sirenenaugen haben etwas mehr Augenkontur [than cat and fox eyes]. Sie haben eine scharfe Innenecke und sind rauchig [outer corner]“, sagte Xie. Einige der Kommentatoren des Videos haben Sirenenaugen eine Kombination aus Katzen- und Fuchsaugen-Look genannt.

Der Sirenenaugen-Look verspricht Menschen anzuziehen, ähnlich wie es die Sirenen in der griechischen Mythologie taten. Beliebte TikTok-Videos, wie das von @becomingfemmefatale, besagen, dass die Kombination des Sirenen-Make-up-Looks und eines „Sirenenstarrens“ andere effektiv verführen wird. „Sirenenaugen können die Lustpunkte im Gehirn eines Mannes aktivieren und sind ein Schlüsselinstrument zur Verführung“, schreibt sie – obwohl wir den Wahrheitsgehalt dieser Behauptung nicht geprüft haben.

Es ist wichtig zu beachten, dass sogenannte Sirenenaugen tief verwurzelt mit den Make-up-Traditionen von Regionen wie Südostasien, Ost- und Westafrika und MENA sind. Und traditionelle Make-up-Produkte wie Kajal und Kajal werden oft verwendet, um den abgedunkelten Wasserlinien-Look zu kreieren, der der Schlüssel zum Erzielen von Sirenenaugen ist.

Die TikTok-Benutzerin @nadinauds erklärte ihre Einstellung zu Sirenenaugen und Kultur: „Dies ist nur ein weiteres Beispiel für Gentrifizierung. Sie nennen diesen Trend „Sirenenaugen“, und die Kulturen des Nahen Ostens machen dieses Make-up seit Jahrhunderten.“ –Gabriela Garcia-Astolfi

Innerhalb unserer Berichterstattung

Chelsea Leyland bringt Looni als Antwort auf die Menstruationsbeschwerden von Frauen auf den Markt

Glow Recipe bringt Watermelon Glow Dew Drops mit einer neuen TikTok-Kampagne zurück

Glossier wird mit der Sephora-Partnerschaft vollständig Omnichannel

Lese liste

Guter Amerikaner eröffnet erstes Einzelhandelsgeschäft in Los Angeles

Rihanna ist noch nicht fertig mit dem Aufbau ihres Beauty-Imperiums

TikToker sagen, dass dies der „beste flüssige Liner auf dem Markt“ ist und schnell ausverkauft ist

Leave a Comment

Your email address will not be published.