Frisch verlobt?  Hier ist Ihre komplette Hochzeits-Checkliste!

Frisch verlobt? Hier ist Ihre komplette Hochzeits-Checkliste!

Sie haben also „Ja“ gesagt – herzlichen Glückwunsch! Wenn Sie sich kürzlich verlobt haben und in einer Blase aus Liebe und guten Wünschen schweben, willkommen in einer Zeit Ihres Lebens, die Sie für immer schätzen werden. Neben der Aufregung und Vorfreude wird es wahrscheinlich auch etwas Angst geben, wenn Sie sich fragen, wo zum Teufel Sie anfangen sollen und wie Sie Ihr Pinterest-Visionboard verwirklichen können – wenn das der Fall ist, du bist nicht allein.

Wenn Sie sich kürzlich verlobt haben und zu Beginn Ihrer Hochzeitsplanung etwas Hand in Hand brauchen, suchen Sie nicht weiter. Betrachten Sie dies mit Ratschlägen von professionellen Hochzeitsplanern, Floristen und Partyexperten als Ihren One-Stop-Shop für alle Dinge, die damit beginnen, „Ja, ich will“ zu sagen!

Erstens ist das Wichtigste, sich daran zu erinnern, zu genießen dieser Phase – es gibt so viele aufregende Aspekte einer Hochzeit, auf die man sich vorbereiten und vorbereiten muss! Dies ist dein ein besonderer Tag und niemand sonst, also nehmen Sie Meinungen mit einer Prise Salz und denken Sie daran, was Sie anstreben. Tiefe Atemzüge!

Nun zur Sache.

Art der Hochzeit & Budget

„Zuerst müssen Sie entscheiden, welche Art von Hochzeit Sie möchten, dh Kirche, Standesbeamte oder eine von einem Zelebranten geleitete, da dies Ihren Veranstaltungsort bestimmt“, sagt Kate Beavis, Gründerin des Blogs für zeitgenössische Hochzeiten Elster-Hochzeit und die ECO-Hochzeitsshows.

„Der Veranstaltungsort macht den größten Teil Ihres Budgets aus (ca. 48 % einschließlich Essen) und muss zuerst gebucht werden. Es ist auch eine gute Idee, als Paar zu überlegen, wie Sie es planen werden – wie hoch das Budget ist und wer was in dem Prozess tun wird, um sicherzustellen, dass Sie es als Team planen.

„Vor der Pandemie lagen die durchschnittlichen Hochzeitskosten bei über 30.000, aber seit Covid zuschlägt, wird erwartet, dass der Durchschnitt im Jahr 2022 viel niedriger sein wird. Dies liegt zum Teil daran, dass das Geld für viele knapper wird, aber viele entscheiden sich auch für kleinere Hochzeiten oder wählen weniger „Zeug“ für den Tag. Essen und Veranstaltungsort machen mit etwa 48 % den größten Teil aus. Dann sind die nächstgrößten Ausgaben Ihre Fotografie und Ihr Kleid (jeweils etwa 8 %). Sie können tatsächlich für jeweils 35 £ heiraten, wenn Sie sich für eine Standesamthochzeit und nichts anderes entscheiden!

Der Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort ist der große, also was müssen Sie wissen, bevor Sie sich für Ihren entscheiden?

  • Welche Termine sind verfügbar?
  • Was bekommt man für sein Budget – manche haben einen eigenen Caterer, manche nicht.
  • Können Sie Ihre eigenen Lieferanten einbeziehen, da einige lieber ihre eigenen verwenden?
  • Wie viele Gäste kann es bewirten?
  • Wie zugänglich ist es, falls einer Ihrer Gäste eine bessere Zugänglichkeit benötigt?
  • Vergessen Sie auch nicht, das Essen zu probieren!

Apropos Budget, wann ist der teuerste Zeitpunkt, um den Bund fürs Leben zu schließen? „Traditionell wurde der Sommer als Hochsaison eingestuft und daher teurer, aber das gehört wirklich der Vergangenheit an“, sagt Kate. „Was Sie berücksichtigen müssen, ist das Wetter (wollen Sie ein größeres Schneerisiko, Hitzewellen usw.) und was in der Saison sein wird, insbesondere wenn Sie lokale Lieferanten auswählen möchten, um einen nachhaltigeren Tag zu gestalten. Zum Beispiel blühen Pfingstrosen im Spätfrühling, also wenn Ihr Herz auf sie gerichtet ist, denken Sie daran, Blair Waldorf’s of the world! Weihnachten, Silvester und Feiertage sind nicht unbedingt mehr Geld aber begehrter also schnell buchen wenn einer Winter Wunderland steht auf deinem Visionboard.

Fotografie

Eine Sache, die Sie nicht bereuen werden? Fotografie!

„Es ist so einfach zu glauben, dass dein Freund es kann, aber die Fotos sind für immer bei dir. Wählen Sie einen Fotografen, mit dem Sie gut auskommen, und erstellen Sie Bilder, die Sie lieben, anstatt einfach den billigsten zu wählen. Denken Sie auch an Haare und Make-up – Sie denken vielleicht, dass Sie es selbst machen können, aber Sie möchten den ganzen Tag bei allen Lichtern fantastisch aussehen, also würde ich vorschlagen, einen Profi zu verwenden“, sagt Kate.

Blumen

Als nächstes Blumen. UK-Flansch Schätzungen zufolge sollten Sie etwa 15 % Ihrer Gesamtausgaben für Blumen und nachhaltige Hochzeitsfloristen aufwenden Imogen Stuckes ist hier, um zu erklären, warum…

„Hochzeitsblumen werden in der Regel komplett individuell für das Paar kreiert, man kauft nicht einfach einen vorgefertigten Standardstrauß in einem Geschäft, und daher braucht es viel Zeit für das Design, die Durchführung von Beratungen, Besuche vor Ort, die Erstellung von Vorschlägen und die Beschaffung Blumen, organisieren die Logistik für den Tag. Neben der Zeit und dem erforderlichen kreativen Know-how erfordern Hochzeiten viele echte Blumen, um die Designs zu erstellen. Sogar Brautsträuße haben eine Vielzahl individueller Blumenarten, um sie so abwechslungsreich und schön wie möglich zu gestalten, wenn Sie auf Installationen wie einen Bogen kommen, der über 300+ Blumenstiele verwenden könnte.

„Hochzeiten nehmen in der Regel ein ganzes Wochenende in Anspruch, sogar Wochen mit Vorbereitungen (und den Monaten davor mit Design und Organisation) sowie der Rückkehr und dem Abtragen am nächsten Tag, und so muss der Zeitaufwand für all das sein auch berücksichtigt. Ich würde sagen, dass die meisten Floristen mindestens 500 £ für Wochenendhochzeiten ausgeben, da es so viel Zeit in Anspruch nimmt, etwas so Maßgeschneidertes zu kreieren. Das würde Ihnen einen Brautstrauß, ein paar Brautjungfernsträuße, ein paar Knopflöcher, etwas minimale Tischdekoration für den Empfangsort bringen. Ich würde empfehlen, mindestens 1000 bis 2000 £ zu sparen, wenn Sie auch nach Installationen wie Urnen, einer Blumenwolke oder einem Bogen suchen.

„Idealerweise ist es großartig, einen Veranstaltungsort sortiert zu haben, wenn Sie viele Empfangsblumen wünschen, da Ihr Florist dann die Blumen nach Maß für den Veranstaltungsort entwerfen/angeboten kann. Das Wichtigste, was ich vorschlagen würde, ist, Ihren Floristen so früh wie möglich zu kontaktieren, da er ausgebucht ist! Ein Pinterest-Board oder ähnliches ist für Floristen ein Lebensretter, um sich ein Bild davon zu machen, was genau Sie suchen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich ihre Website/Instagram angesehen haben, damit Sie ihren Stil kennen und sicherstellen, dass er Ihren Wünschen entspricht, bevor Sie sie kontaktieren. Floristen neigen nicht dazu, von ihrem Stil abzuweichen, gehen Sie also nicht zu einem nachhaltigen Floristen im wilden Gartenstil, wenn Sie einen Strauß aus gefärbten blauen Rosen und Orchideen wünschen!

Zeiten

Schließlich und vor allem zu Beginn Ihrer Planungsprozess-Timings. Setzen Sie sich in Bezug auf einen Zeitplan beispielsweise einen realistischen Zeitrahmen Fizzbox– der in Brighton ansässige Online-Marktplatz für Gruppenerlebnisse vom bodenlosen Brunch bis zum Kabarett – perfekt für Junggesellen- und Junggesellinnenabschiede! Für das folgende Jahr sind viele Hochzeiten geplant, also überstürzen Sie den Prozess nicht und fügen Sie unnötigen Stress hinzu, wenn Sie nicht müssen. Es ist eine gute Idee, etwa 18 Monate im Voraus mit der Planung zu beginnen, wenn Sie eine große Hochzeit wünschen, zumal die Hochzeitsorte für zwei Jahre im Voraus ausgebucht sind und die Herstellung von Hochzeitskleidern 6-8 Monate dauern kann! Kleinere und einfachere Tage können viel schneller umgedreht werden, aber um Enttäuschungen zu vermeiden, ist es am besten, mehr Zeit als weniger einzuplanen.

Die schnelle Feuerrunde!

Mit Kate Beavis von Magpie Weddings…

Wie ist die Etikette beim Brautkauf? Kleider für Brautjungfern?

Keine Regeln, es ist Ihre Hochzeit! Viele Paare bitten jetzt die Brautjungfern, ihre Kleider zu kaufen, aber das liegt wirklich an Ihnen. Wichtiger ist es, mit ihnen zu kommunizieren, um zu sehen, was sie tragen möchten, was sie wieder tragen würden (mehr Öko!) und was zu ihrer Figur passt.

…. und noch mehr!

Plus diejenigen – auch das liegt am Paar und am Budget. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass ein bestimmter Gast, den Sie wirklich dort haben möchten, nur kommt, wenn er jemanden mitbringen kann und sich daher dafür entscheidet, ihn zu lassen. Solange Sie das Budget haben.

Wie kürzen Sie bei Bedarf die Gästeliste?

Beginnen Sie damit, dass Sie kommen und von dort aus arbeiten müssen. Reduzieren Sie bei Bedarf möglicherweise mehr Einsen und Kinder

Beratung zur Erstellung der Tischpläne!

Viele Paare haben jetzt keinen Top-Tisch oder Sitzpläne. Mein Rat ist, wenn die Leute nicht weiterkommen, lassen Sie die Leute sitzen, wo sie wollen. Überlegen Sie, wer sich kennt und wer sich versteht – und stellen Sie Paare zusammen. Ich hasse es, wenn ich von meinem Mann getrennt bin und mit Leuten zurückbleibe, die ich nicht kenne!

Kinder oder keine Kinder? Was ist zu beachten …

Ganz bei Ihnen! Wenn Sie dort Kinder haben, denken Sie darüber nach, wie Sie sie unterhalten können, da es für sie langweilig werden kann. Wie wäre es, wenn Sie jemanden einstellen, der sich um sie kümmert, oder einen Kinderbereich mit Aktivitäten einrichten, an denen sie Spaß haben können? Denken Sie auch daran, dass viele Eltern einen Tag ohne Kind lieben würden, und es könnte für sie entspannender sein!

Was ist die typische Running Order des Tages?

Zeremonie, dann Apéro. Fotos, dann Essen, dann mehr Fotos, dann Party! Dafür sollte es eigentlich keine Regeln geben – mach was du willst!

Ist es nach der Pandemie noch möglich, eine Hochzeitsversicherung abzuschließen?

Ja und das sollten Sie! Sie werden keine bekommen, die Covid abdeckt, aber Sie brauchen trotzdem eine Versicherung für den Fall, dass ein Lieferant sein Geschäft aufgibt oder Sie im Stich lässt.

Wie vermeidet man Planungs-Burnout?

Arbeiten Sie zusammen – Sie sind ein Team! Delegieren Sie Dinge auch an enge Familienangehörige. Denken Sie daran, dass Sie heiraten und das ist wichtig – also konzentrieren Sie sich auf Sie beide. Planen Sie Termine und Pausen von der Planung ein.

Ist es in Ordnung, Familienmitglieder zu bitten, bei den Kosten zu helfen?

Dies hängt ganz von Ihrer Familie und Ihrem Wohlstand ab. Einige Eltern zahlen immer noch für Hochzeiten, aber viele können es sich nicht leisten, also sollte es nicht erwartet werden.

Sind Hochzeits-Hashtags noch angesagt?

Sie sind eine großartige Möglichkeit, nach der Veranstaltung Bilder auf Instagram zu finden – also ja, das sind sie! Aber viele Paare versuchen, unplugged Hochzeiten ohne Telefone zu haben, damit die Hochzeit der Vergangenheit angehört!

Und genieße! „Es ist so wichtig sicherzustellen, dass Sie jeden einzelnen Moment Ihres großen Tages genießen“, sagt das Fizzbox-Team. „Stellen Sie sicher, dass Sie von all Ihren Lieblingsmenschen umgeben sind, besonders im Vorfeld der Zeremonie. Sie werden diejenigen sein, die Ihre Last-Minute-Nerven beruhigen, Ihnen ein Glas mit etwas Knusprigem und Sprudelndem reichen und alle Last-Minute-Falten bügeln (sei es in Ihrem Outfit oder nur metaphorisch!)

„Scheuen Sie sich nicht, den Leuten Aufgaben für den Tag zu geben, um Ihren Stress so gering wie möglich zu halten – dafür sind Ihre Brautjungfern und Trauzeugen da! Wie bereits erwähnt, sind Sie und Ihr Partner die beiden wichtigsten Personen des Tages. Alle anderen werden Ihnen helfen wollen, den besten und reibungslosesten Lauftag wie möglich zu haben.

„Zu guter Letzt – atme durch! Endlich bist du da. In all der Hektik bei der Auswahl von Blumen und Kleidern, der Auswahl von Menüoptionen und dem Lied, zu dem Sie Ihren ersten Tanz haben sollten, kann es leicht sein, den eigentlichen Grund aus den Augen zu verlieren, warum sich heute alle versammelt haben: um zu feiern Liebe.”

Leave a Comment

Your email address will not be published.