Food Network beleuchtet, wie ein Koch aus Chicago Essen verwendet, um Schulkinder zu unterrichten

Food Network beleuchtet, wie ein Koch aus Chicago Essen verwendet, um Schulkinder zu unterrichten

Pilot Light, die gemeinnützige Chicagoer Organisation zur Aufklärung von Schulkindern über Lebensmittel und Ernährung, die von dem gelobten lokalen Koch Jason Hammel vom Lula Cafe am Logan Square mitbegründet wurde, hat sich diese Woche ein besonderes Feature geschnappt Food-Netzwerk als Teil der Videoserie „Feed Your Passion“.

In dem Video stellen Hammel und Starköchin Carla Hall einer dritten Klasse der Ray Elementary School im Hyde Park eine leckere Lektion vor und bemerken die Aufregung und das Interesse der Schüler, ihre Gedanken über die Lebensmittel zu teilen, denen sie ihr ganzes Leben lang begegnen. Pilot Light wurde 2010 gegründet und hat ein ungewöhnliches Modell für Ernährungserziehung entwickelt, das Essen in eine Reihe von Fächern wie Mathematik, Geschichte, Lesen und Naturwissenschaften integriert. „Wir essen zusammen – wir kommen zusammen und haben Spaß!“ sagt einer der Drittklässler.

Hammel, Finalist des James Beard Award 2022 für den besten Koch: Great Lakes, ist eine bekannte Figur in Chicagos kulinarischer Szene. Das Lula Cafe gilt während seiner 23-jährigen Amtszeit weitgehend als eines der ersten und einflussreichsten Farm-to-Table-Restaurants in Chicago. Darüber hinaus ist Hammels Restaurant im Museum für zeitgenössische Kunst, Marisol, zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie wieder geöffnet.

Miteigentümer von Pizzaketten, denen vorgeworfen wird, Steuerzahler in Höhe von 9 Millionen Dollar erpresst zu haben

Ein Mitglied der Cirrincione-Familie, die Eigentümer der beliebten Chicagoer Restaurants Pete’s Pizza und der Superossa-Kette, wurde am Dienstag in einem Vorort von Skokie vor Gericht beschuldigt, in den letzten 10 Jahren Steuerzahler in Höhe von etwa 9 Millionen Dollar erpresst zu haben. Salvatore „Sam“ Cirrincione sieht sich einer Anklage wegen Diebstahls von Staatseigentum im Wert von mehr als 100.000 US-Dollar der Klasse X gegenüber (mit einer Haftstrafe von sechs bis 30 Jahren). Die Staatsanwaltschaft von Cook County sagt, Cirrincione habe Papiere gefälscht, um Verkäufe zu verbergen, so Patch. Staatsanwälte sagen, er habe zwischen Januar 2010 und Januar 2019 Einnahmen in Höhe von mehr als 100,47 Millionen US-Dollar nicht gemeldet. Die Summe beläuft sich auf 8,96 Millionen US-Dollar an unbezahlten Steuern. Pete’s Pizza on Western wurde 2019 wegen Computerproblemen geschlossen. Der nächste kurze Termin von Cirrincione ist der 25. August.

Farmhouse und Farm Bar veranstalten eine Spendenaktion für den Highland Park

Am Donnerstag, dem 4. August – einen Monat nach der Massenerschießung am 4. Juli im Vorort Highland Park – werden die Schwesterrestaurants Farm Bar Lakeview und Farmhouse Evanston Überlebende und die Familien der Opfer unterstützen, indem sie 20 Prozent aller Erlöse an die Highland Park Community Foundation am 4. Juli spenden Fonds, so ein Sprecher. Die Eigentümer TJ Callahan und Ferdia Doherty werden Spenden bis zu 5.000 US-Dollar verdoppeln. Madame Zuzu’s Teahouse, das Teehaus im Highland Park, das Billy Corgan von Smashing Pumpkins und Partnerin Chloe Mendel gehört, sammelte im Juli bei einem Konzert zugunsten von Opfern von Schießereien etwa 250.000 US-Dollar.

Das letzte Hurra der kleinen Ziege auf Randolph

Das beliebte Little Goat Diner von Starköchin Stephanie Izard veranstaltet am Freitag, den 5. August von 17:00 bis 20:00 Uhr eine Poolparty (in Zusammenarbeit mit der in Chicago ansässigen aufblasbaren Poolmarke Minnidip) mit kleinen Häppchen, Cocktails und Musik von DJ Stryfe zu einem Vertreter. Das West Loop Diner soll Anfang 2023 in ein neues Zuhause in Lakeview innerhalb der ehemaligen Southport Lanes umziehen. Die Organisatoren haben die Veranstaltung für die breite Öffentlichkeit verschoben; Gäste müssen keine Tickets mehr kaufen.

Der neue Krabbencocktail

Octopus hat einen Moment in Chicago – nicht im Shedd Aquarium, wo eine Vielzahl von Kopffüßern hinter Glas gesichert sind – sondern in den Restaurants der Stadt, auf Menüs, Grills und Tellern, laut Tribüne Co-Rezensent Nick Kindelsperger. Chefkoch Lee Wolen (Boka, Alla Vita) hat ihn sogar „den neuen Krabbencocktail“ genannt, nachdem er beobachtet hat, wie er Woche für Woche zu den Verkaufsschlagern bei Boka gehört. Küchenchef Doug Psaltis, Miteigentümer der Andros Taverna am Logan Square, schreibt den Anstieg der Popularität auch der Qualität des verfügbaren Tintenfischs zu, der hauptsächlich aus Spanien stammt.

820 W Randolph Street, Chicago, IL 60607
312 888 3455

Leave a Comment

Your email address will not be published.