Erreicht 2,8 Millionen Benutzer und führt Telemedizindienste ein

Erreicht 2,8 Millionen Benutzer und führt Telemedizindienste ein

Mit der Mission, die sexuelle Gesundheit zu entstigmatisieren, ist Giddy, die weltweit größte Ressource für sexuelle Gesundheit, auf 2,8 Millionen Nutzer im ersten Jahr der Einführung angewachsen. Um die Öffentlichkeit in die Lage zu versetzen, die Kontrolle über ihr sexuelles Wohlbefinden zu übernehmen, hat Giddy kürzlich den ersten allumfassenden Telemedizindienst seiner Art für sexuelle Gesundheit eingeführt, der eine bequeme, erschwingliche und qualitativ hochwertige virtuelle Gesundheitsversorgung bietet.

„Wir befinden uns mitten in einer Revolution der sexuellen Gesundheit“, sagt Brett Jacobson, Gründer und CEO von Giddy. „Wir haben Giddy geschaffen, um das Leben der Menschen positiv zu beeinflussen, und es ist aufregend, die Millionen von Menschen zu sehen, die uns im vergangenen Jahr entdeckt haben. Da wir Giddy zur umfassendsten Plattform für sexuelle Gesundheit aufbauen, ist der direkte Zugang zu Ärzten und Spezialisten für sexuelle Gesundheit ein wichtiger Service, den wir unseren Lesern gerne anbieten.“

Zugelassene Ärzte und Spezialisten stehen auf Anfrage für häufige Diagnosen der sexuellen Gesundheit wie Harnwegsinfektionen, Beratungen zu Themen der sexuellen Gesundheit wie erektile Dysfunktion oder Empfängnisverhütung zur Verfügung, um Hilfe bei der Behandlung einer STI zu erhalten sowie um Bedingungen, Krankheiten, psychische Störungen zu besprechen Gesundheit und mehr. Angetrieben von Sesame Telehealth können Benutzer ihren Anbieter zu Selbstzahlerpreisen ohne Versicherung wählen.

Im vergangenen Jahr hat Giddys preisgekröntes Journalistenteam mehr als 3.100 kostenlose Artikel hinzugefügt, seine bereits robuste Datenbank mit Informationen zur sexuellen Gesundheit, die Leser mit den neuesten Nachrichten auf dem Laufenden hält, Mythen und Missverständnisse aufklärt und leicht verdauliche, gründlich recherchierte und medizinisch überprüfte Informationen, die das breite Spektrum der sexuellen Gesundheit abdecken. Vier Artikel erhielten Branchenauszeichnungen und wurden mit einem Digital Health Award ausgezeichnet, darunter „Ungleicher Zugang“, „Ungleiche Ergebnisse: Rassen- und Prostatakrebs“, „Alice im Wunderland-Syndrom: Die beunruhigenden Symptome der Migräne“, „Kondomverkäufe explodieren für den heißen Vax-Sommer“ und „Warum tut es weh, in die Eier geklopft zu werden?“. So viel.

Um das Bewusstsein weiter zu schärfen, organisierte Giddy Podiumsdiskussionen auf großen Festivals und Veranstaltungen wie SXSW und brachte bekannte Gesichter wie AnnaLynn McCord, Tom Arnold, Chris „Kid“ Reid, Katie Haan und andere zusammen, um ihre eigenen persönlichen Lebenserfahrungen zu teilen Ermutigen Sie andere, die möglicherweise mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert sind, in ihrer BARE-Videoserie. Um offen über Sex zu sprechen, startete Giddy Well, IMO, das Influencer aus allen Lebensbereichen umfasst, die offen über wichtige Themen sprechen, von Dating bis hin zu schwierigen Schwangerschaften, Safer-Sex-Praktiken, Fruchtbarkeit und mehr.

Über Giddy: Giddy ist die weltweit größte Ressource für sexuelle Gesundheit und beleuchtet sexuelles Wohlbefinden für alle. Ihr Team aus preisgekrönten Journalisten deckt über 120 Themen ab, von Erkrankungen, Krankheiten und Störungen bis hin zu Lebensabschnitten, Beziehungen und vielem mehr mit medizinisch geprüften, ansprechenden Inhalten. Giddy ist ein Gewinner des Digital Health Award 2021. Um ein kostenloses Mitglied zu werden, besuchen Sie http://www.getmegiddy.com

Teilen Sie den Artikel in den sozialen Medien oder per E-Mail:

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.