Dessert Pop-Up Dench erhält neue Residenz im Tribune Restaurant von Oakland

Dessert Pop-Up Dench erhält neue Residenz im Tribune Restaurant von Oakland

Es kommt nicht oft vor, dass ein Dessert-Pop-up mit ernsthafter Mundpropaganda und dem Gütesiegel eines preisgekrönten Schauspielers auf den Tisch kommt, aber der Anspruch des Konditors Jimmy Wong auf Ruhm ist nicht typisch. Sicher, er trat als Junior in der High School für eine Reihe von lokalen Michelin-Restaurants auf, darunter Plumed Horse in Saratoga und Chez TJ in Mountain View – eine beliebte Route für einige Köche, die in die gehobene Küche einsteigen wollten – aber Wong machte bekanntermaßen Schlagzeilen vor fünf Jahren für sein Pop-up Dench, das er als Junior im Food Science-Programm von Cal Poly in seinem Studio-Apartment in San Luis Obispo moderierte.

„Im Grunde habe ich einmal pro Woche eine 7-Gänge-Verkostung für vier Personen serviert“, sagt Wong. „Es war in meinem Studio-Apartment, also war der Tisch zwei Fuß von meinem Bett und zwei Fuß von der Küche entfernt, und es war eine sehr intime Erfahrung – aber es hat viel Spaß gemacht.“

Wong trat während seiner Sommerpausen von Cal Poly weiterhin in anderen Restaurants auf, aber seit seinem Abschluss im Jahr 2019 hat er vor der Pandemie auch eine kurze Zeit als Konditor bei Chefkoch Nick Muncy in Michael Minas Restaurant verbracht. Schließlich trat er fast anderthalb Jahre lang der Sunday Family Hospitality Group bei und half bei der Eröffnung von Sunday Bakeshop und Sunday Social. Jetzt hat Wong Dench ab Juni zurück ins Tribune in Oakland gebracht, wo er das Pop-up am Samstagabend betreibt und ein mehrgängiges Dessert-Degustationsmenü anbietet. Während es in seinem College-Pop-up mehr darum ging, Techniken zu präsentieren, die er ausprobieren wollte, und eine Mischung aus herzhaften und süßen Gerichten vorstellte, konzentriert sich Dench dieses Mal voll und ganz auf Desserts. Wong integriert Aromen, mit denen er aufgewachsen ist, in seine neu interpretierten und verspielten Desserts, zusammen mit lokalen Zutaten – denken Sie an ein Sake-Kasu- und Melonen-Dessert mit der Hauptzutat aus der Den Sake Brewery; eine Eiertorte, die wie ein Ei aussieht, aber mit nicht-traditionellen Eiertortenaromen; oder eine Sesamkugel-Trüffel mit Sesam-Ganache und einer Himbeer-Pastete in der Mitte.

Amy Huang

Chris Chu

Heechan Kim

Wong hat ein lustiges Element aus seiner College-Zeit übernommen: ein gewisses Maß an Interaktivität und Zugang zum Koch. Er serviert alle seine Desserts an der Bar und lädt die Gäste ein, ihm bei der Arbeit zuzusehen, Fotos zu machen oder mit ihm zu plaudern. „Es ist ein etwas anderes kulinarisches Erlebnis, bei dem man tatsächlich nach oben gehen und sehen kann, wie die Dinge serviert werden, und sieht, wie die Dinge hergestellt werden, und Fragen stellen kann, wenn man welche hat“, sagt Wong. „Das hängt mit dem zusammen, was ich auf dem College gemacht habe, weil es keine Wahl gibt [in a small space]. Es macht Spaß, sich mit Gästen zu unterhalten und sie dabei zu haben.“ Wongs Ziel seit der High School war es, irgendwann eine eigene Wohnung zu eröffnen, obwohl er immer noch den Zeitplan ausfindig macht, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Ob Denchs Namensvetterin, Dame Judi Dench, zustimmt – es stellt sich heraus, dass sie es von ganzem Herzen tut. Für ein älteres Projekt stellte Wong ein Kochbuch mit dem Titel – was sonst? — Densch. und eine Kopie an die Dame selbst mitgeschickt. Auf seine Bitte hin unterzeichnete sie 2019 Wongs Kochbuch und schickte es mit den Worten zurück: „Wie schön, dass ein Restaurant nach mir benannt ist!!“

Densch erscheint derzeit samstagabends im Tribune (401 13th Street, Oakland). Tickets kosten 65 $ für eine mehrgängige Verkostung und Reservierungen sind für August über möglich Tock.

Leave a Comment

Your email address will not be published.