Schmerzhaft: Chloe Ferry, 26, hat darüber gesprochen, dass sie ein verpfuschtes Fuchsaugen-Facelifting erhalten hat, das sie mit schmerzhaften roten Narben zurückgelassen hat

Chloe Ferry zeigt geschwollene rote Narben, nachdem sie sich einem verpatzten Fuchsaugen-Facelifting unterzogen hat

Chloe Ferry hat darüber gesprochen, dass sie ein verpfuschtes Fuchsaugen-Facelift erhalten hat, von dem sie behauptete, dass sie schmerzhafte rote Narben hinterlassen habe.

Der Geordie Shore-Star, 26, sagte, sie brauche eine Krankenhausbehandlung, nachdem sie sich vor sieben Monaten dem umstrittenen kosmetischen Eingriff unterzogen habe.

Am Donnerstag ging sie auf Instagram, um Bilder und ein Video ihres vernarbten Gesichts zu teilen, die ihrer Meinung nach in den zwei Monaten nach dem Eingriff aufgenommen wurden.

Schmerzhaft: Chloe Ferry, 26, hat darüber gesprochen, dass sie ein verpfuschtes Fuchsaugen-Facelifting erhalten hat, das sie mit schmerzhaften roten Narben zurückgelassen hat

Das Fox Eye Lifting, auch bekannt als Fox Eye Threat Lifting, hebt die Ränder der Brauen mit einem weichen Faden an, um das Aussehen des chirurgischen Fox Eye Liftings nachzubilden, ohne dass eine Operation erforderlich ist.

Aber Chloe hatte nicht die Ergebnisse, die sie sich erhofft hatte, da die Seiten ihres Gesichts geschwollen aussahen, während sie eine Delle in der Mitte der Narben hatte.

In Bezug auf Ryan Ruckledge, Mitbewohner von Ex-Big Brother, der sich dem gleichen Verfahren unterzogen und eine ähnliche Erfahrung gemacht hatte, schrieb Chloe online: „Ich habe das jetzt ein bisschen aufgeschoben, aber nachdem ich gesehen habe, wie Ryan heute Morgen über den Fuchsaugentrend sprach , Ich habe das Gefühl, ich muss allen von meinen Erfahrungen erzählen und was mir passiert ist.

„Ich hatte die gleiche Prozedur wie Ryan vor sieben Monaten und bis heute habe ich schreckliche Narben auf meinem Gesicht, die vielleicht nie verschwinden werden.

Unerwünscht: Der Geordie Shore-Star musste im Krankenhaus behandelt werden, nachdem sie sich vor sieben Monaten dem umstrittenen kosmetischen Eingriff unterzogen hatte

Unerwünscht: Der Geordie Shore-Star musste im Krankenhaus behandelt werden, nachdem sie sich vor sieben Monaten dem umstrittenen kosmetischen Eingriff unterzogen hatte

„Ich sehe, dass dieses Verfahren immer beliebter wird. Das passiert vielleicht nicht jedem, aber da ich sieben Monate später mit Narben zurückgeblieben bin, wollte ich nur in die sozialen Medien gehen, um alle wissen zu lassen, was mit mir passiert ist.

Sie fügte hinzu: „Ich weiß, dass es auf der Welt schlimmere Dinge gibt, aber ich dachte, ich müsste jetzt darüber sprechen, da ich sieben Monate später Narben habe.

„Ich bewerte mich nie selbst oder so, aber das einzige, was ich jemals für gut an mir gehalten habe, war, dass ich eine gute Haut hatte und jetzt Narben habe.

“Mein Job besteht darin, die ganze Zeit im Fernsehen zu filmen, Fotoshootings usw., und jetzt bin ich so unsicher über die Folgen, die das für mich hatte.”

Chloe wurde gesehen, wie sie sich in ihren Videos im Spiegel ansah und darauf hinwies, dass sie ein „Din’t“ an der Seite ihres Gesichts hatte.

Apropos: Sie ging am Donnerstag zu Instagram, um Bilder und Videos ihres vernarbten Gesichts zu teilen, die in den zwei Monaten nach dem Eingriff aufgenommen wurden

Chloe teilte eine Erklärung in den sozialen Medien

Apropos: Sie ging am Donnerstag zu Instagram, um Bilder und Videos ihres vernarbten Gesichts zu teilen, die in den zwei Monaten nach dem Eingriff aufgenommen wurden

Unbeeindruckt: Chloe hatte nicht die Ergebnisse, die sie sich erhofft hatte. Die Seiten ihres Gesichts sahen geschwollen aus, während sie in der Mitte der Narben eine Delle hatte

Unbeeindruckt: Chloe hatte nicht die Ergebnisse, die sie sich erhofft hatte. Die Seiten ihres Gesichts sahen geschwollen aus, während sie in der Mitte der Narben eine Delle hatte

Sie sagte, sie habe die Clips ursprünglich zwei Monate nach dem Eingriff gepostet, aber ihre Beiträge entfernt.

Chloe erklärte: „Ich habe dieses Video schon so lange aufgeschoben. Ich habe es nach zwei Monaten vorab aufgenommen, aber schnell wieder gelöscht.’

Weinend fuhr sie fort: „Ich habe es immer wieder aufgeschoben, weil ich weiß, wenn ich über solche Dinge spreche, bekomme ich nur eine Gegenreaktion auf mich selbst, es bringt immer mehr Stress für mich, also habe ich es einfach aufgeschoben für so lange.

Vernarbt: Chloe stieß ihr Gesicht an, als sie die geschwollene Markierung und den Zahn an der Seite ihres Gesichts zeigte

Vernarbt: Chloe stieß ihr Gesicht an, als sie die geschwollene Markierung und den Zahn an der Seite ihres Gesichts zeigte

„Ich habe es jetzt so satt. Ich war heute Morgen bei meiner Mutter und sagte: “Ich muss herkommen und etwas sagen.” Sie sagte: “Chloe, an der Seite deines Gesichts kannst du deine Narbe wirklich sehen.”

„Ich vermisse mich nie, nie. Ich traue mir nie etwas zu. Das einzige, was ich jemals über mich sage, ist, dass ich wirklich schöne Haut habe.

„Ich weiß, dass so viele Leute sagen werden: „Nun, es ist deine eigene Schuld. Du hättest es nicht machen lassen sollen.“ Ich weiss! Ich wünschte, ich hätte es nie getan. Wenn ich jetzt die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich sie buchstäblich in einem Herzschlag zurückdrehen.

Ehrlich: Sie beschloss, sich zu äußern, nachdem sie sich dem Verfahren unterzogen hatte, um die Leute dazu zu bringen, sich zu fragen, ob sie dasselbe tun und möglicherweise dasselbe erleben wollten

Ehrlich: Sie beschloss, sich zu äußern, nachdem sie sich dem Verfahren unterzogen hatte, um die Leute dazu zu bringen, sich zu fragen, ob sie dasselbe tun und möglicherweise dasselbe erleben wollten

„Aber ich hatte nicht erwartet, dass ich bei dieser Behandlung eine bleibende Narbe und eine Delle an der Seite meines Gesichts hinterlassen würde. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet.’

Sie schloss: „Ich weiß, dass auf der Welt viel Schlimmeres vor sich geht, aber ich möchte die Leute nur darauf aufmerksam machen, dass es für mich nicht geklappt hat.

„Das heißt nicht, dass es für dich nicht funktionieren wird, es könnte in Ordnung sein, aber viele Leute, mit denen ich gesprochen habe, und offensichtlich meine Erfahrung damit, ich hatte einfach die absolute Hölle.

“Ich war im Krankenhaus, ich habe Tabletten genommen.”

Aufregend: Chloe war weinerlich, als sie über ihre Erfahrung sprach und sagte, sie wollte sich zuvor äußern, entschied sich aber dagegen

Aufregend: Chloe war weinerlich, als sie über ihre Erfahrung sprach und sagte, sie wollte sich zuvor äußern, entschied sich aber dagegen

Letztes Jahr bestand Chloe darauf, dass sie mit der Schönheitsoperation „fertig“ sei, nachdem sie 50.000 Pfund für Eingriffe ausgegeben hatte, um ihr Aussehen zu verändern.

Sie gab zu, dass sie „besessen“ davon war, sich unters Messer zu legen, nachdem sie 2015 zum ersten Mal in der MTV-Show aufgetreten war und sah, wie ihre Co-Star Charlotte Crosby ihre Lippen verschönerte.

Im Juni gab sie zu, dass sie die meiste Arbeit von der gesamten Besetzung hatte, plant aber aufzuhören, da sie hofft, ernster genommen zu werden.

„Ich bin in einem neuen Kapitel meines Lebens. Ich möchte ernster genommen werden“, sagte sie dem Magazin Closer.

„Sobald ich 2015 in der Show anfing, war ich von Operationen besessen. Als ich Charlotte traf und ihre Lippen sah, dachte ich: „ICH BRAUCHE SIE!“ und jetzt habe ich die meiste Arbeit mit der Besetzung erledigt.

Vorher: Chloe hat sich in den letzten Jahren mehreren kosmetischen Eingriffen unterzogen, darunter drei Brustoperationen (abgebildet vor einer Operation im Jahr 2015)

Vorher: Chloe hat sich in den letzten Jahren mehreren kosmetischen Eingriffen unterzogen, darunter drei Brustoperationen (abgebildet vor einer Operation im Jahr 2015)

„Zum ersten Mal seit Ewigkeiten bin ich wirklich zufrieden mit meinem Aussehen. Ich habe das Gefühl, dass ich gut aussehe. Und ich glaube wirklich nicht, dass ich mich noch einmal operieren lassen werde – damit fühle ich mich jetzt erledigt.“

Chloe hat sich in den letzten Jahren mehreren kosmetischen Eingriffen unterzogen, darunter drei Brustoperationen, und sie erhielt erstmals im Alter von 19 Jahren Botox-Injektionen, um ein faltenfreies Gesicht zu erhalten.

Ein Jahr später unterzog sie sich einem Augenbrauenlifting, um ihre Brauen anzuheben und ihre Stirn zu straffen.

Chloe hatte auch zwei Nasenkorrekturen und erzielte mit Hilfe von Lippenfüllern den legendären Kylie Jenner-Schmollmund.

Der Reality-Star verwandelte auch ihre Knirschen in strahlend weiße Furniere, bevor sie 2018 eine Fettabsaugung und ein Po-Lift erhielt.

Aber nur eine Woche später wurde berichtet, dass Chloe plante, einen dritten Nasenjob zu bekommen, nachdem ihr letztes verpfuschtes Verfahren sie unsicher gemacht hatte.

Nicht mehr!  Letztes Jahr bestand Chloe darauf, dass sie mit der Schönheitsoperation „fertig“ sei, nachdem sie 50.000 Pfund für Eingriffe ausgegeben hatte, um ihr Aussehen zu verändern

Nicht mehr! Letztes Jahr bestand Chloe darauf, dass sie mit der Schönheitsoperation „fertig“ sei, nachdem sie 50.000 Pfund für Eingriffe ausgegeben hatte, um ihr Aussehen zu verändern

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.