Guter Hund: Amanda Seyfried kam mit ihrem Hund Finn am Set an und filmte am Freitag eine Laufszene vor einer Polizeistation in Soho in New York City

Amanda Seyfried modelliert einen Anzug im Stil der 1970er Jahre, während sie eine Szene für The Crowded Room in NYC dreht

Amanda Seyfried trägt ihr blondes Haar offen, während sie einen Anzug im Stil der 1970er modelliert, während sie eine Szene für The Crowded Room in NYC dreht

Amanda Seyfried kam am Freitag mit Finn, ihrem Australischen Schäferhund-Kumpel, zum SoHo-Set der kommenden Apple TV Plus-Serie The Crowded Room.

Seyfried trug einen Hosenanzug aus den 1970er Jahren und Haare und Make-up, die an diese Zeit erinnern, und sah sehr nach der Rolle der klinischen Psychologin aus, die sie neben Tom Holland in der 10er-Show spielt, die bald auf der Plattform ausgestrahlt werden soll.

Seyfrieds Figur Rya ist eine hingebungsvolle Psychologin und alleinerziehende Mutter, die den Tag auf den Straßen von NYC verbrachte, um die Szene in einem Polizeirevier zu filmen.

Guter Hund: Amanda Seyfried kam mit ihrem Hund Finn am Set an und filmte am Freitag eine Laufszene vor einer Polizeistation in Soho in New York City

Seyfried trug einen tweedbraunen Sportsakko und eine waldgrüne hoch taillierte Hose und sah effektiv aus, als wäre sie aus einer Zeitschleife herausgekommen.

Die Swing-Hose mit weitem Bein, ein Grundnahrungsmittel der Mode der 1970er Jahre, wurde an der Taille mit einem dünnen braunen Ledergürtel ordentlich gerafft.

Die Schauspielerin trug eine weiche hellbraune und grün bedruckte Bluse, die unter dem Sportmantel zugeknöpft war, und trug eine übergroße hellbraune Ledertasche. Cognacfarbene Lederstiefel rundeten den Look des fetzigen Profis ab.

Working Girl: Seyfrieds natürliche Schönheit und ihr weiches Haar und Make-up werteten die Garderobe der 1970er Jahre weiter auf

Working Girl: Seyfrieds natürliche Schönheit und ihr weiches Haar und Make-up werteten die Garderobe der 1970er Jahre weiter auf

Seyfrieds natürliche Schönheit wurde mit weichem Haar und Make-up zur Geltung gebracht, was die Garderobe der 1970er Jahre weiter aufwertete.

Ihr langes blondes Haar war besonders an der Seite gescheitelt und mit einer einfachen Twist-and-Pin-Technik locker zurückgezogen, um ihr Haar im Stil der Ära zu halten und auch ihre langen Lochs aus ihrem Gesicht zu halten.

Weniger ist mehr Anziehungskraft, das Make-up der Schauspielerin war einfach. Grüner Lidschatten und glänzende farblose Lippen waren die Wahl für diese Szene.

Weibliche Hauptrolle: Seyfrieds langes blondes Haar war deutlich an der Seite gescheitelt und locker aus ihrem Gesicht zurückgezogen

Weibliche Hauptrolle: Seyfrieds langes blondes Haar war deutlich an der Seite gescheitelt und locker aus ihrem Gesicht zurückgezogen

Ernste Sache: Der Dropout-Star schien am Set von Soho für den Erfolg angezogen zu sein

Ernste Sache: Der Dropout-Star schien am Set von Soho für den Erfolg angezogen zu sein

Die Schauspielerin wurde beim Dreh von Szenen für ihre neue Rolle an der Seite von Tom Holland in der Anthologieserie The Crowded Room von Apple TV Plus gesichtet.

Die blonde Schönheit scheint ihre Rolle als Rya ernst zu nehmen, während sie die Straßen von New York im Sturm erobert.

Amanda trug während der Dreharbeiten zu diesem historischen Stück verschiedene Variationen von langweiliger Geschäftskleidung.

In Bereitschaft: Amanda unterhielt sich zwischen den Aufnahmen mit Regisseur Kornel Mundruczo

In Bereitschaft: Amanda unterhielt sich zwischen den Aufnahmen mit Regisseur Kornel Mundruczo

Amanda unterhält sich zwischen den Aufnahmen mit Regisseur Kornel Mundruczo

Amanda unterhält sich zwischen den Aufnahmen mit Regisseur Kornel Mundruczo

Seyfried hat in der letzten Woche mehrere Szenen in und um New York gedreht und immer mit ihrem Hund Finn, der hinter den Kulissen geduldig auf sie wartet.

Die kommende Drama-Anthologie untersucht verschiedene psychische Gesundheitsprobleme und Geschichten von denen, die gelernt haben, erfolgreich damit zu leben.

Dies geschah, nachdem sie Anerkennung für die Rolle der verurteilten kriminellen Biotechnologie-Unternehmerin Elizabeth Holmes in der Serie The Dropout erhielt.

Anmerkungen des Regisseurs: Seyfried orientiert sich am Set an Mundruczo

Anmerkungen des Regisseurs: Seyfried orientiert sich am Set an Mundruczo

Welpenliebe: Während einer Drehpause küsste und streichelte Amanda ihr liebevolles Hündchen

Welpenliebe: Während einer Drehpause küsste und streichelte Amanda ihr liebevolles Hündchen

Viele Tiere: Neben Finn besitzen Amanda und ihr Ehemann Thomas Sadoski, 46, mehrere andere Tiere, darunter Ponys, Pferde, Ziegen, Esel, Hühner, Enten und eine Hofkatze

Viele Tiere: Neben Finn besitzen Amanda und ihr Ehemann Thomas Sadoski, 46, mehrere andere Tiere, darunter Ponys, Pferde, Ziegen, Esel, Hühner, Enten und eine Hofkatze

Enge Bindung: Amanda hat gesagt, dass die Adoption des Rettungswelpen Finn „mein Leben verändert hat und ich mich nicht an mein Leben vor ihm erinnere“

Enge Bindung: Amanda hat gesagt, dass die Adoption des Rettungswelpen Finn „mein Leben verändert hat und ich mich nicht an mein Leben vor ihm erinnere“

Anzeige

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.