Mit der Ruhe: Alicia Silverstone, 45, sah entspannt aus mit einem Make-up-freien Look und einem komplett schwarzen Ensemble, als sie am Freitag in Manhattan spazieren ging

Alicia Silverstone rockt ihr Make-up-freies Gesicht und ihr komplett schwarzes Outfit, während sie einen langen Spaziergang in Manhattan macht

Alicia Silverstone zeigte ihre fabelhafte natürliche Haut, als sie am Freitag in New York City ausstieg.

Der 45-jährige Clueless-Star trug einen ungeschminkten Look, als sie auf einem langen Spaziergang von Manhattans Tribeca-Viertel nach Chinatown gesehen wurde.

Sie sah in einem locker sitzenden, komplett schwarzen Ensemble total entspannt aus, als sie mit einer Freundin zum Mittagessen ging.

Mit der Ruhe: Alicia Silverstone, 45, sah entspannt aus mit einem Make-up-freien Look und einem komplett schwarzen Ensemble, als sie am Freitag in Manhattan spazieren ging

Alicia präsentierte ihre Arme in einem schwarzen Satin-Tanktop, das sie mit einer fließenden schwarzen Hose mit weitem Bein ergänzte.

Außerdem trug sie ein Paar schwarze Sandalen und trug eine weiche Strohtasche mit runden schwarzen Griffen.

Der Batman & Robin-Star trug ihre schulterlangen blonden Locken, die mit einem Mittelscheitel und sanften Wellen gestylt waren.

Am Donnerstag war sie in einem Video für die Tierrechtsorganisation People for the Ethical Treatment of Animals (PETA) zu sehen.

Zurück in Schwarz: Sie trug ein schwarzes Satin-Tanktop mit fließenden Hosen, schwarzen Sandalen und einer Strohtasche

Zurück in Schwarz: Sie trug ein schwarzes Satin-Tanktop mit fließenden Hosen, schwarzen Sandalen und einer Strohtasche

Stellung beziehen: Am Donnerstag war sie mit ihrem Sohn Bear in einem Video für die Tierrechtsorganisation People for the Ethical Treatment of Animals (PETA) zu sehen

Stellung beziehen: Am Donnerstag war sie mit ihrem Sohn Bear in einem Video für die Tierrechtsorganisation People for the Ethical Treatment of Animals (PETA) zu sehen

Apropos: Sie war in einem schwarzen Blazer mit einem „Go Vegan“-Shirt abgebildet, während Bear eine passende Jacke mit einem „Stop Eating Animals“-Shirt trug

Apropos: Sie war in einem schwarzen Blazer mit einem „Go Vegan“-Shirt abgebildet, während Bear eine passende Jacke mit einem „Stop Eating Animals“-Shirt trug

Starpower: Alicia und ihr Sohn hatten im Video keine Linien und wurden einfach beim Posieren für ein Fotoshooting fotografiert.  Joaquin Phoenix hatte auch einen wortlosen Auftritt bei einem Outdoor-Fotoshooting, bei dem er mit einem Schaf posierte

Starpower: Alicia und ihr Sohn hatten im Video keine Linien und wurden einfach beim Posieren für ein Fotoshooting fotografiert. Joaquin Phoenix hatte auch einen wortlosen Auftritt bei einem Outdoor-Fotoshooting, bei dem er mit einem Schaf posierte

Sie war in einem schwarzen Blazer mit einem „Go Vegan“-Shirt abgebildet, während Bear eine passende Jacke mit einem „Stop Eating Animals“-Shirt trug.

Das Video zeigte eine Vielzahl von Stars, darunter Edie Falco von The Sopranos, die sich dafür einsetzten, vegan zu werden und kein Fleisch zu essen.

Alicia und ihr Sohn hatten in dem Video keine Linien und wurden einfach fotografiert, während sie für ein Fotoshooting posierten.

Joaquin Phoenix hatte auch einen wortlosen Auftritt bei einem Outdoor-Fotoshooting, bei dem er mit einem Schaf posierte.

Alicia war in letzter Zeit mit mehreren Projekten beschäftigt, die dieses Jahr Premiere haben. Im Januar spielte sie in dem Thriller „The Shark“ mit, in dem es um ein Paar geht, dessen Villa während eines Tropensturms weggespült wird und sie umgeben von blutrünstigen Haien auf See stranden.

Mit dem Netflix-Film Senior Year, in dem sie mit Rebel Wilson auftrat, kehrte sie zu ihren Comedy-Talenten zurück.

Rebel spielt in dem Film die erwachsene Version einer Highschool-Cheerleaderin, die nach einem Auftrittsmissgeschick in ein zwei Jahrzehnte langes Koma fällt.

Alicia spielt Deanna Russo, eine ehemalige Ballkönigin, die Rebels Charakter inspiriert, nachdem sie kurz nach ihrem Abschluss geheiratet hat.

Erschreckend: Sie war in letzter Zeit mit mehreren Projekten beschäftigt, die dieses Jahr Premiere haben.  Im Januar spielte sie in „Der Hai“ über ein Paar, dessen Villa während eines Tropensturms weggespült wird und sie von blutrünstigen Haien umgeben auf See zurücklässt

Erschreckend: Sie war in letzter Zeit mit mehreren Projekten beschäftigt, die dieses Jahr Premiere haben. Im Januar spielte sie in „Der Hai“ über ein Paar, dessen Villa während eines Tropensturms weggespült wird und sie von blutrünstigen Haien umgeben auf See zurücklässt

Lachen: Alicia kehrte mit dem Netflix-Film Senior Year, in dem sie mit Rebel Wilson auftrat, zu ihren Comedy-Talenten zurück

Lachen: Alicia kehrte mit dem Netflix-Film Senior Year, in dem sie mit Rebel Wilson auftrat, zu ihren Comedy-Talenten zurück

Alicia hob kürzlich die Augenbrauen, als sie enthüllte, dass sie immer noch neben ihrem 11-jährigen Sohn Bear Blu schläft, was ihrer Meinung nach eine „natürlichere“ Art sei, Dinge zu tun.

Der Leinwandstar sprach während eines umfassenden Interviews im The Ellen Fisher Podcast über ihre einzigartige Dynamik mit ihrem einzigen Kind, in dem sie behauptete, dass sie einfach der „Natur folgt“, indem sie neben ihrem Sohn schläft, den sie mit ihrem Ex-Ehemann teilt Christoph Jarecki. Die beiden trennten sich 2018.

„Bear und ich schlafen immer noch zusammen“, erklärte die Schauspielerin in der Folge vom 19. Juli und verglich ihr gemeinsames Schlafarrangement mit Menschen, die versuchen, in irgendeiner „wilden Umgebung“ zu überleben.

„Wenn Sie in einer wilden Umgebung waren, in der es wilde Tiere gibt, wird Ihr Baby gefressen, wenn Sie Ihr Baby dort drüben platzieren“, sagte sie, während sie von sich weg zeigte. “Also ist es nicht ideal für das Baby, dort drüben zu sein.”

Mutterschaftsstil: Alicia enthüllte kürzlich während eines ausführlichen Interviews im Ellen Fisher Podcast, dass sie immer noch neben ihrem 11-jährigen Sohn Bear Blu schläft

Mutterschaftsstil: Alicia enthüllte kürzlich während eines ausführlichen Interviews im Ellen Fisher Podcast, dass sie immer noch neben ihrem 11-jährigen Sohn Bear Blu schläft

Zurück zu ihren Wurzeln?  Sie behauptete, dass sie einfach „der Natur folgt“, indem sie neben ihrem Sohn schläft, den sie mit Ex-Ehemann Christopher Jarecki teilt

Zurück zu ihren Wurzeln? Sie behauptete, dass sie einfach „der Natur folgt“, indem sie neben ihrem Sohn schläft, den sie mit Ex-Ehemann Christopher Jarecki teilt

Alicia löste ein Jahrzehnt zuvor eine Welle von Kontroversen aus, als sie enthüllte, dass sie ihren Sohn damit ernährte sein Essen vorkauen und es von seinem Mund zu seinem führen.

Sie sprach in dem Interview auch darüber, wie selten sie Windeln benutzte, während sie ihn aufs Töpfchen trainierte, während sie auf sechs Monate starrte, und sie behauptete, dass sie nie ihre Stimme mit ihm erhoben habe.

Die Schauspielerin fasste ihren Erziehungsstil zusammen, indem sie sich selbst „eine natürliche Mutter“ und „eine liebevolle Mutter“ nannte, sich auf sanfte Kommunikation konzentrierte und Dinge wie das Fernsehen aus dem Familienheim herausnahm.

„Ich glaube an die Liebe, ich glaube an die Natur und unsere Gesellschaft hat Angst vor der Natur und Angst vor der Liebe“, antwortete sie auf jegliche Kritik.

„Die Dinge, die ich tue, erfinde ich nicht, ich habe nichts davon erfunden. Ich würde das alles gerne loben, aber das bin leider nicht ich, ich folge nur der Natur.“

„Ich wollte einfach auf Schritt und Tritt das tun, was für ihn am gesündesten ist, also basiert jede Entscheidung, die ich treffe, entweder auf Instinkt oder gründlicher Recherche.“

Seltsam: Alicia löste ein Jahrzehnt zuvor eine Welle von Kontroversen aus, als sie enthüllte, dass sie ihren Sohn fütterte, indem sie sein Essen vorkaute und es von ihrem Mund zu seinem führte

Seltsam: Alicia löste ein Jahrzehnt zuvor eine Welle von Kontroversen aus, als sie enthüllte, dass sie ihren Sohn fütterte, indem sie sein Essen vorkaute und es von ihrem Mund zu seinem führte

Entlarvt: Alicia sorgte bereits 2014 für Kontroversen, als sie in ihrem Buch The Kind Mama offenbarte, dass sie gegen Impfungen sei

Entlarvt: Alicia sorgte bereits 2014 für Kontroversen, als sie in ihrem Buch The Kind Mama offenbarte, dass sie gegen Impfungen sei

Alicia sorgte bereits 2014 für Kontroversen, als sie in ihrem Buch The Kind Mama enthüllte, dass sie gegen Impfungen sei und sich stattdessen auf eine vegane Ernährung verließ, um ihren Sohn gesund zu halten – und behauptete damals, er sei „nie krank“ gewesen Ergebnis seiner pflanzlichen Ernährung.

„Ich bin nicht gegen die westliche Medizin“, schrieb sie. “Das Problem ist, dass wir es als ersten Schritt für alles verwenden, auch wenn es nicht benötigt wird.”

Die Schauspielerin fuhr fort und behauptete: „Es gibt zunehmend anekdotische Beweise von Ärzten, die verzweifelte Anrufe von Eltern erhalten haben, die behaupteten, ihr Kind sei „niemals dasselbe“, nachdem es einen Impfstoff erhalten hatte.

“Und ich persönlich habe Freunde, deren Babys auf diese Weise drastisch betroffen waren.”

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.