Abbie Chatfield hat verraten, dass sie und ihr Freund Konrad Bień-Stephen sich nur ein paar Mal pro Woche sehen.  Beide abgebildet

Abbie Chatfield sagt, sie und ihr Freund Konrad Bień-Stephen sehen sich nur an zwei Tagen in der Woche

Abbie Chatfield hat enthüllt, dass sie und ihr Freund Konrad Bień-Stephen sich nur ein paar Mal pro Woche sehen – und ihr „Knick“ besteht darin, ihn mit anderen Frauen schlafen zu lassen.

Der Podcaster sagte der dieswöchigen Ausgabe des Stellar Magazine, dass das Paar nicht viel Zeit miteinander verbringt und ihre offene Beziehung schätzt.

„Ich bin noch nie von jemandem verärgert oder bedroht worden [I’m in a relationship with] mit jemand anderem schlafen. Das ist mein Knick“, sagte der 27-Jährige.

Abbie Chatfield hat verraten, dass sie und ihr Freund Konrad Bień-Stephen sich nur ein paar Mal pro Woche sehen. Beide abgebildet

„Ich habe Monogamie einfach nie so sehr geschätzt. Es klingt schrecklich, aber ich sehe ihn nicht wirklich oft, vielleicht zwei Tage die Woche.

„Ich weiß nicht, ob es an Knappheit liegt, aber er kann sehr gut kommunizieren, und ich auch“, fügte sie hinzu.

Im Juni gab Abbie bekannt, dass sie Monate, nachdem das Paar seine Beziehung eröffnet hatte, endlich mit jemand anderem geschlafen hatte.

„Ich bin noch nie von jemandem verärgert oder bedroht worden [I'm in a relationship with] mit jemand anderem schlafen.  Das ist mein Knick“, sagte der 27-Jährige

„Ich bin noch nie von jemandem verärgert oder bedroht worden [I’m in a relationship with] mit jemand anderem schlafen. Das ist mein Knick“, sagte der 27-Jährige

Abbie diskutierte das Thema in ihrem Podcast It’s a Lot und kündigte an: „Ich habe endlich jemanden verwurzelt, was schön ist. Gut für mich.’

Sie fügte hinzu: „Es war schön, das ist alles, was ich sagen werde. Weiter geht’s.’

Es kommt, nachdem Abbie Anfang dieses Jahres in ihrem Podcast enthüllt hat, dass sie seit über drei Wochen keinen Sex mehr mit Konrad hatte.

„Ich habe Monogamie einfach nie so sehr geschätzt.  Es klingt schrecklich, aber ich sehe ihn nicht wirklich oft, vielleicht zwei Tage die Woche“, gab Abbie zu

„Ich habe Monogamie einfach nie so sehr geschätzt. Es klingt schrecklich, aber ich sehe ihn nicht wirklich oft, vielleicht zwei Tage die Woche“, gab Abbie zu

„Wir hatten ungefähr dreieinhalb Wochen keinen Sex mehr“, sagte der ehemalige „Bachelor“-Star.

„Wir hatten nur eine Nacht zusammen, ungefähr [an] eigentliche Nacht, in der ich nicht arbeite und wir nicht voneinander getrennt sind.’

Abbie fuhr fort zu sagen, dass sie es wirklich schwer hatte [her] Libido’.

„Ich weiß nicht, ob es an Knappheit liegt, aber er kann sehr gut kommunizieren, und ich auch“, fügte sie hinzu

„Ich weiß nicht, ob es an Knappheit liegt, aber er kann sehr gut kommunizieren, und ich auch“, fügte sie hinzu

„Ich kann nicht gefickt werden und auch meine HWI-Probleme. Mich stört das nicht, als hätte ich keine Zeit für eine Harnwegsinfektion. Ich schlafe nicht, ich esse nicht“, sagte sie.

Abbie, erklärte sie, sei besorgt, dass ihr mangelnder Sexualtrieb bedeute, dass sie keine Gefühle für Konrad habe, aber ihre Therapeutin versicherte ihr, dass sie wieder Sex haben möchte, sobald sie ihr Schlafen und Essen unter Kontrolle habe.

Abbie überraschte ihre Fans bereits im Februar mit der Ankündigung, dass sie eine offene Beziehung zu Konrad hat.

Abbie überraschte ihre Fans bereits im Februar mit der Ankündigung, dass sie eine offene Beziehung zu Konrad hat

Abbie überraschte ihre Fans bereits im Februar mit der Ankündigung, dass sie eine offene Beziehung zu Konrad hat

Damals verteidigte die Influencerin energisch ihre nicht-traditionelle Beziehung und bestand darauf, dass nichts falsch daran sei, mehrere Sexualpartner zu haben.

„Einige von euch Fickern sind so peinlich getriggert, weil ihr so ​​unsicher seid. Du denkst: “Aber wenn du jemanden liebst, willst du ihn nur ficken!” Ich nicht und nicht [Konrad]“, sagte sie in einem Video auf Instagram Stories.

„Wenn du dich so fühlst, ist es so schön. Sei monogam! [But] warum kümmert es dich, ob ich jemand anderen ficke oder er jemand anderen fickt?’ Sie hat hinzugefügt.

Im Juni gab Abbie bekannt, dass sie endlich mit jemand anderem geschlafen hat

Im Juni gab Abbie bekannt, dass sie endlich mit jemand anderem geschlafen hat

Abbie gab auch bekannt, dass ihre Beziehung „die ganze Zeit offen“ gewesen war.

„Warum nehmen Sie alle an, dass ich ihn dazu zwinge? [into an open relationship], nachdem wir mehrfach gesagt haben: “Wir stimmen dem zu.” Wir haben darüber gesprochen, bevor wir überhaupt Sex hatten. Wir haben darüber gesprochen, als hätten wir uns noch nicht einmal geküsst!’ Sie sagte.

„Wie, Babes. Ich zwinge ihn zu nichts. Tatsächlich ist er derjenige, der jemand anderen fickt… weil ich zu beschäftigt bin. Aber wie, es ist in Ordnung. Wir haben auch nicht erst heute geöffnet.’

Abbie enthüllte auch, dass ihre Beziehung „die ganze Zeit offen“ gewesen war.

Abbie enthüllte auch, dass ihre Beziehung „die ganze Zeit offen“ gewesen war.

Abbie sagte, dass offene Beziehungen häufiger seien, als die meisten Menschen glauben, und dass sich polyamoröse Menschen aufgrund sozialer „Stigmatisierung“ oft im Schatten verstecken.

„Ich kann ziemlich sicher garantieren, dass, wenn Sie in einem besiedelten Gebiet leben und Sie viele Freunde aus vielen verschiedenen Lebensbereichen haben, einer von ihnen wahrscheinlich in einer offenen Beziehung ist“, sagte sie.

„Aber sie sagen es dir nicht, weil sie sich wegen des Stigmas schämen oder weil du so engstirnig bist, dass sie wissen, dass du ihnen einen Scheiß geben und den Wert ihrer Beziehung in Frage stellen wirst.“

Sie bestand dann darauf, dass Konrad „glücklich“ sei und dass sie sich trotz allem, was andere glauben mögen, lieben.

Sie sagte, offene Beziehungen seien häufiger, als die meisten Menschen glauben, und dass sich polyamoröse Menschen aufgrund sozialer „Stigmatisierung“ oft im Schatten verstecken.

Sie sagte, offene Beziehungen seien häufiger, als die meisten Menschen glauben, und dass sich polyamoröse Menschen aufgrund sozialer „Stigmatisierung“ oft im Schatten verstecken.

„Nur weil Sie wollen, dass alle Monogamie genauso wollen wie Sie, heißt das nicht, dass jemand, der keine Monogamie will, eine schlechte Sache ist“, erklärte sie.

Es wurde bekannt, dass die beiden ein Date hatten, als sie im November letzten Jahres im Beach Hotel in Byron Bay bei einem heißen Kuss mit Abbie, 26, gesehen wurden.

Zu dieser Zeit war Konrad in Brooke Blurtons Staffel von The Bachelorette zu sehen.

Das Paar ging später in diesem Monat offiziell auf Instagram und bestätigte, dass sie ein Paar waren.

Lesen Sie mehr: In der dieswöchigen Ausgabe des Stellar Magazine mit Abbie Chatfield auf dem Cover

Lesen Sie mehr: In der dieswöchigen Ausgabe des Stellar Magazine mit Abbie Chatfield auf dem Cover

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.